Albrandswaard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Albrandswaard
Flagge der Gemeinde Albrandswaard
Flagge
Wappen der Gemeinde Albrandswaard
Wappen
Provinz Südholland
Bürgermeister Harald Bergmann
Sitz der Gemeinde Poortugaal
Fläche
 – Land
 – Wasser
22,75 km²
22,18 km²
1,57 km²
CBS-Code 0613
Einwohner 25.066 (1. Apr. 2016[1])
Bevölkerungsdichte 1102 Einwohner/km²
Koordinaten 51° 52′ N, 4° 25′ OKoordinaten: 51° 52′ N, 4° 25′ O
Bedeutender Verkehrsweg A15
Vorwahl 010
Postleitzahlen 3160–3176
Website www.albrandswaard.nl
LocatieAlbrandswaard.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Albrandswaard (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland. Viele ihrer Einwohner arbeiten in Rotterdam. Daher versuchte Rotterdam eine Zeit lang, sich Albrandswaard einzuverleiben. Bis jetzt ist das nicht gelungen. Das Rathaus der Gemeinde steht in Poortugaal.

Ortsteile und Siedlungsgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Poortugaal
    • Poortugaal und Landweg
    • Deltawijk und Zuid
    • Übriges Gebiet von Poortugaal
  • Rhoon
    • Oude Koedood
    • Gebiet nördlich der Metro
    • Industriegebiet Overhoeken
    • Übriges Gebiet von Rhoon
    • Portland

Auf dem Gemeindegebiet von Albrandswaard liegt auch das Rotterdamer Industriegebiet Rotterdam Albrandswaard. Auf den Hinweisschildern Richtung Rotterdam ist dort zu lesen: „Rotterdam (Gemeente Albrandswaard)“.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Albrandswaard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand April 2016Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande