Aldrovani Menon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aldrovani Menon
Personalia
Geburtstag 30. Juli 1972
Geburtsort ImbituvaBrasilien
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1990–1992 SE Matsubara
1993–1994 Yokohama Flügels 7 (4)
1995 Paraná Clube 4 (0)
1995–1997 NEC Nijmegen
1997 Ceará SC
1997 União FC
1998 Ponta Grossa EC
1999 CA Juventus
2000 EC Bahia
2000–2001 Figueirense FC
2001 Sport Recife 6 (1)
2002 EC Juventude
2002 Paulista FC
2003 Caxias FC
2003 Grêmio EC
2003 Vila Nova FC
2003 Paysandu SC
2004–2005 Goiás EC 15 (2)
2005 Náutico Capibaribe 12 (5)
2006 Clube 15 de Novembro
2006 SER Caxias do Sul
2006 Paysandu SC
2007 Sertãozinho FC
2007 Itumbiara EC
2007 Santa Helena EC
2008 CA Metropolitano
2009 AE Jataeinse
2009 Gurupi EC
2009 EC Rio Verde
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Aldrovani Menon (* 30. Juli 1972 in Imbituva), auch als Aldro bekannt, ist ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere begann er 1990 beim brasilianischen Verein SE Matsubara, wo er bis 1992 unter Vertrag stand. Im Anschluss wechselte er für zwei Jahre zum japanischen Verein Yokohama Flügels. Danach kehrte er ein Jahr nach Brasilien zurück, wo er vom Verein Paraná Clube unter Vertrag wurde. Im Anschluss unterschrieb er einen 2-Jahres-Vertrag beim niederländischen Verein NEC Nijmegen. Dies war sein letzter Verein außerhalb Brasiliens

Von 1997 bis 2009 wurde er von den Vereinen Ceará SC, União FC, Ponta Grossa EC, CA Juventus, Figueirense FC, EC Bahia, Sport Recife, EC Juventude, Paulista FC, Caxias FC, Grêmio EC, Vila Nova FC, Paysandu SC, Goiás EC, Náutico Capibaribe, Clube 15 de Novembro, SER Caxias do Sul, Paysandu SC, Itumbiara EC, Sertãozinho FC, CA Metropolitano, AE Jataiense, Gurupi EC unter Vertrag gestellt.

Zum Abschluss seiner Karriere kickte er für den Verein EC Rio Verde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]