Alec John Such

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alec John Such (* 14. November 1951 in Yonkers, New York; † 5. Juni 2022 im Horry County, South Carolina[1]) war ein US-amerikanischer Bassist. Er war 1983 Gründungsmitglied der Rockband Bon Jovi, die er 1994 verließ.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Such spielte zunächst zusammen mit Richie Sambora in der Band Message. Von 1983 bis 1994 war er Bassist von Bon Jovi.[2]

Nach seinem Ausstieg war er Manager für verschiedene Bands in New Jersey. Er besaß auch einen Motorradhandel in New York City. Zuletzt lebte er im Horry County in South Carolina. Er starb in seinem Zuhause.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Alec John Such – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bon Jovi: Ex-Bassist Alec Jon Such ist tot. In: Rolling Stone. 6. Juni 2022, abgerufen am 7. Juni 2022.
  2. Ehemaliger Bon-Jovi-Bassist ist tot. Abgerufen am 8. September 2022.
  3. Bon Jovi's Alec John Such Asked for Help Before Death, Died of Natural Causes. TMZ.com, 7. Juni 2022, abgerufen am 18. September 2022.