Aleksandar Inđić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Indjic Aleksandar (29568765872) (cropped).jpg
Aleksandar Inđić, 2016
Verband SerbienSerbien Serbien
Geboren 24. August 1995
Belgrad
Titel Internationaler Meister (2012)
Großmeister (2013)
Aktuelle Elo‑Zahl 2618 (Juli 2020)
Beste Elo‑Zahl 2646 (November 2019)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Aleksandar Inđić (serbisch-kyrillisch Александар Инђич; * 24. August 1995 in Belgrad) ist ein serbischer Schachspieler.

Die serbische Einzelmeisterschaft konnte er zweimal gewinnen: 2014 in Subotica, 2018 in Novi Sad. Er spielte für Serbien bei zwei Schacholympiaden: 2014 und 2016. Außerdem nahm er zweimal an den europäischen Mannschaftsmeisterschaften (2013 und 2017) teil.

Im Jahre 2012 wurde ihm der Titel Internationaler Meister (IM) verliehen, 2013 der Titel Großmeister (GM).

Sein Vater Dušan Inđić (* 1960) ist auch ein Schachspieler und trägt den Titel Internationaler Meister.

Elo-Entwicklung[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aleksandar Inđić – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zahlen gemäß Elo-Listen der FIDE. Datenquellen: fide.com (Zeitraum seit 2001), olimpbase.org (Zeitraum 1971 bis 2001)