Aleksander Šeliga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aleksander Šeliga
Aleksander Šeliga 2009.jpg
Šeliga (2009)
Spielerinformationen
Geburtstag 1. Februar 1980
Geburtsort CeljeSFR Jugoslawien
Größe 187 cm
Position Torhüter
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1996–2005 NK Celje 122 (0)
2005–2006 Slavia Prag 2 (0)
2006–2009 NK Celje 68 (0)
2009–2011 Sparta Rotterdam 32 (0)
2011– NK Olimpija Ljubljana 21 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010– Slowenien 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Aleksander Šeliga (* 1. Februar 1980) ist ein slowenischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Šeliga begann seine Profikarriere bei NK Celje. Im Jahr 2005 wechselte er zum tschechischen Klub Slavia Prag, bei dem er sich nicht durchsetzte und bereits nach einem Jahr zu seinem Heimatverein Celje zurückkehrte. Mit konstant guten Leistungen für NK Celje weckte er das Interesse des niederländischen Spitzenklubs Sparta Rotterdam, der den Schlussmann 2009 unter Vertrag nahm. Dort etablierte sich Šeliga auf Anhieb als Stammtorhüter.

Sein Länderspieldebüt feierte Aleksander Šeliga, der bereits seit 2007 ins Aufgebot der slowenischen Mannschaft berufen wurde, am 3. März 2010 beim Einsatz im 4:1-Testspielsieg gegen Katar. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika stand Šeliga als dritter Torhüter im Kader Sloweniens.

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Slowenischer Pokalsieger 2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]