Aleksandre Kobachidse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aleksandre Kobachidse
Александр Кобахидзе.jpg
Kobachidse im Trikot von Wolyn Luzk
Personalia
Geburtstag 11. Februar 1987
Geburtsort TiflisSowjetunion
Größe 183 cm
Position Flügelspieler
Junioren
Jahre Station
2000–2004 Dinamo Tiflis
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 FC Spartaki Tiflis
2006–2008 Dinamo Tiflis
2008–2016 FK Dnipro 8 0(1)
2009–2010 → Krywbas Krywyj Rih (Leihe) 23 0(0)
2011–2012 → Arsenal Kiew (Leihe) 38 (10)
2014–2016 → Wolyn Luzk (Leihe) 36 (10)
2016–2017 Worskla Poltawa 17 0(1)
2017 Göztepe Izmir 15 0(0)
2017– Worskla Poltawa 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006–2007 Georgien U-19 3 0(0)
2007–2008 Georgien U-21 9 0(0)
2006– Georgien 33 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 8. September 2017

Aleksandre Kobachidse (georgisch ალექსანდრე კობახიძე; * 11. Februar 1987 in Tiflis) ist ein georgischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kobachidse durchlief die Nachwuchsabteilung von Dinamo Tiflis, startete aber seine Profikarriere 2004 beim Lokalrivalen Dinamo Tiflis. 2006 kehrte er zu Dinamo Tiflis zurück und spielte hier bis ins Jahr 2008 hinein.

Im Februar 2008 wurde er vom ukrainischen Verein FK Dnipro verpflichtet aber bis zum Sommer 2016 überwiegend an andere Vereine ausgeliehen. Anschließend wechselte er zu Worskla Poltawa und spielte hier eine halbe Spielzeit lang.

In der Wintertransferperiode 2016/17 wurde Kobachidse in die türkische TFF 1. Lig von Göztepe Izmir verpflichten. Mit diesem Verein erreichte er zum Saisonende den Play-off-Sieg der Liga und damit den Aufstieg in die Süper Lig. Nach dem Aufstieg wurde er nicht in den Mannschaftskader aufgenommen. Zur neuen Saison kehrte er dann zu seinem vorherigen Verein Worskla Poltawa zurück.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kobachidse begann seine Nationalmannschaftskarriere 2006 mit einem Einsatz für die georgische U-19-Nationalmannschaft. 2007 und 2008 folgten neun Einsätze für die georgische U-21-Nationalmannschaft.

Im November 2006 debütierte Kobachidse für die georgische A-Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Göztepe Izmir

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]