Aleksandrs Patrijuks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aleksandrs Patrijuks
Biathlon European Championships 2017 Individual Men 0580.JPG
Verband Lettland Lettland
Geburtstag 30. Dezember 1993 (29 Jahre)
Geburtsort Plavinas, Lettland
Karriere
Beruf Student
Debüt im Europacup/IBU-Cup 24. November 2013
Debüt im Weltcup 9. Januar 2014
Status aktiv
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 26. Dezember 2018

Aleksandrs Patrijuks (* 30. Dezember 1993 in Plavinas) ist ein lettischer Biathlet.

Aleksandrs Patrijuks startete in Nové Město na Moravě im Rahmen der Biathlon-Juniorenweltmeisterschaften 2011 erstmals bei einer internationalen Meisterschaft und wurde 77. des Einzels, 64. des Sprints und 18. mit der Staffel. 2013 wurde er in Obertilliach 70. des Einzels und 69. des Sprintrennens.

Erste Meisterschaft bei den Männern wurden die Sommerbiathlon-Europameisterschaften 2013 in Haanja, wo Patrijuks 24. des Sprints wurde.

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltcupplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixedstaffeln
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10 1 1
Punkteränge 40 40
Starts 13 39     40 92
Stand: 31. Dezember 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aleksandrs Patrijuks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien