Alemão (Fußballspieler, 1984)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alemão
Carlos Adriano de Jesus Soares (Alemão) 2006.jpg
Alemão 2006 in Japan
Personalia
Name Carlos Adriano de Jesus Soares
Geburtstag 10. April 1984
Geburtsort Nova IguaçuBrasilien
Sterbedatum 8. Juli 2007
Sterbeort Nova Iguaçu, Brasilien
Größe 184 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2003 Artsul FC
2004 Coritiba FC
2005–2006 → Kyōto Sanga (Leihe) 44 (17)
2006 → Yokohama FC (Leihe) 24 (18)
2007 Palmeiras São Paulo
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Alemão, bürgerlich Carlos Adriano de Jesus Soares (* 10. April 1984 in Nova Iguaçu; † 8. Juli 2007 ebenda), war ein brasilianischer Fußballspieler. Seinen Spitznamen nahm er zu Ehren seines Vaters Alemão (* 1961) an, der ebenfalls Fußballspieler war.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Debüt als Achtzehnjähriger in einem unterklassigen Club, wechselte Alemão 2004 zum Erstligaverein Coritiba FC. Von hier ging es bereits nach einer Saison auf Leihbasis nach Japan. Dort blieb er zwei Jahre. Kurz nach seiner Rückkehr nach Brasilien 2007 verstarb er bei einem Autounfall.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]