Alexander Michailowitsch Babakow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Babakow 2011

Alexander Michailowitsch Babakow (russisch Александр Михайлович Бабаков; * 8. Februar 1963 in Chișinău) ist ein russischer Politiker der Partei Gerechtes Russland und vormals der Partei Rodina.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Babakow studierte Wirtschaftswissenschaften in Moskau. Seit 2003 ist Babakov Abgeordneter in der Duma. Er wurde seit 2006 als Nachfolger von Dmitri Olegowitsch Rogosin Parteivorsitzender der Partei Rodina. 2006 wurde er Mitglied der Partei Gerechtes Russland. Babakow ist verheiratet und hat drei Kinder. Im April 2014 wurde er von der kanadischen Regierung auf eine Sanktionsliste gesetzt und darf nicht mehr nach Kanada einreisen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]