Alexander Taubert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Alexander Taubert
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Februar 1969 (50 Jahre)
Geburtsort Mannheim
Größe 187 cm
Gewicht 73 kg
Vereine
Aktuell Soprema Team TSV Mannheim
Erfolge
1995, 1996 2 × Sieger Triathlon Langdistanz
2004 4. Rang Ironman World Championship
2005 Deutscher Meister Triathlon Langdistanz
Status
zurückgetreten

Alexander Taubert (* 11. Februar 1969 in Mannheim) ist ein ehemaliger deutscher Triathlet. Er ist Sieger auf der Langdistanz (1995, 1996), Deutscher Meister Triathlon Langdistanz (2005) und wird in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexander Taubert startete 1986 in Koblenz bei seinem ersten Triathlon.

1991 nahm er erstmals in Roth bei einem Bewerb über die Langdistanz teil (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen).
1991, 1992 und 1993 gewann er jeweils beim Ironman Hawaii seine Altersklasse (18–24 Jahre). 1995 und 1996 konnte er in Zürich auch den „Euroman“ gewinnen, die Vorgängerveranstaltung des Ironman Switzerland.

2002 wurde er als erster Triathlet in Mannheim Sportler des Jahres.[1]

Er startete zwischen 1991 und 2006 sechzehnmal in Folge beim Ironman Hawaii, sein größter Erfolg war ein vierter Rang 2004 – nachdem ihm nur vier Monate zuvor bei einem schweren Radunfall der Oberschenkelmuskel oberhalb des Knies durchtrennt wurde.

Deutscher Meister Triathlon-Langdistanz 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2005 wurde er beim Challenge Roth Deutscher Meister auf der Langdistanz.

Seit November 2010 ist er Cheftrainer des „Soprema Team TSV Mannheim“.[2] Alex Taubert lebt in Mannheim.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002 Sportler des Jahres, Mannheim

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mannheim: Sportler des Jahres geehrt (Memento vom 23. März 2011 im Internet Archive)
  2. Alex wird Cheftrainer im neuen Soprema-Team SV Mannheim
  3. Ironman Lanzarote – Bella Comerford und Bert Jammaer sind die Sieger 2008
  4. Alex Taubert verpasst knapp Kona Ticket (Memento vom 5. Dezember 2014 im Internet Archive) (24. Mai 2008)
  5. Ironman 2007: Die Ergebnisse (Memento vom 5. Dezember 2014 im Internet Archive)
  6. Deutsche Doppelspitze
  7. Alexander Taubert – der sonnenfeste Schattenmann (23. Oktober 2002)