Alexander Tettey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Tettey
Alexander Tettey.jpg
im Trikot von Rosenborg Trondheim (2007)
Spielerinformationen
Name Alexander Banor Tettey
Geburtstag 4. April 1986
Geburtsort AccraGhana
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1999–2002
2002–2003
FK Bodø/Glimt
Kolstad IL
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2009
2005
2009–2012
2012–
Rosenborg Trondheim
Skeid Oslo (Leihe)
Stade Rennes
Norwich City
89 (12)
5 0(2)
60 0(2)
142 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2004
2005
2006–2008
2007–2017
Norwegen U-18
Norwegen U-19
Norwegen U-21
Norwegen
7 0(0)
8 0(0)
14 0(0)
34 0(3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. August 2017

2 Stand: 9. August 2017

Alexander Banor Tettey (* 4. April 1986 in Accra, Ghana) ist ein norwegischer Fußballspieler. Er steht bei Norwich City unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der in Ghana geborene und aufgewachsene Tettey ließ sich mit seiner Familie 1999 in Norwegen nieder. Mit 13 Jahren schloss er sich dem in Bodø ansässigen Fußballverein FK Bodø/Glimt an und wechselte drei Jahre später in die Jugendabteilung von Kolstad IL.

Für das Spieljahr 2004 verpflichtete ihn der Erstligist und norwegische Meister Rosenborg BK, der ihn für das Spieljahr 2005 an den Zweitligisten Skeid Oslo auf Leihbasis abgab. Dort bestritt Tettey fünf Ligaspiele, in denen er zwei Tore erzielte. Nach Trondheim zurückgekehrt absolvierte er drei weitere Spieljahre, bevor er während des laufenden vierten Spieljahres (und nach 89 Ligaspielen und 12 Toren) nach Frankreich wechselte. Am 31. Juli 2009 unterzeichnete er einen Vierjahresvertrag beim Erstligisten Stade Rennes, den er nach drei Spielzeiten, in den er 60 Ligaspiele bestritten und zwei Tore erzielt hatte, verließ.

Zur Saison 2012/13 verpflichtete ihn der englische Erstligist Norwich City, mit dem er in der Folgesaison in die 2. Liga abstieg.

Länderspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Tettey von 2004 bis 2007 Länderspiele für die Nachwuchsmannschaften der Altersklasse U-18, U-19 und U-21 absolviert hatte, debütierte er am 22. August 2007 für die A-Nationalmannschaft bei einem 2:1-Sieg gegen Argentinien. Sein erstes Länderspieltor erzielte er am 28. März 2015 in Zagreb bei der 1:5-Niederlage im EM-Qualifikationsspiel gegen die Auswahl Kroatiens mit dem Treffer zum 1:3 in der 81. Minute. Am 3. März 2017 trat Tettey aus der Nationalmannschaft zurück.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Norsk rikskringkasting (Hrsg.): Tettey gir seg på landslaget. In: NRK. 3. März 2017, abgerufen am 8. August 2017.