Alexandre Geniez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexandre Geniez Straßenradsport
Alexandre Geniez (2016)
Alexandre Geniez (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 16. April 1988
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Ag2r La Mondiale
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge

zwei Etappen Vuelta a España

Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2017

Alexandre Geniez (* 16. April 1988) ist ein französischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandre Geniez war 2009 bei zwei U23-Etappenrennen erfolgreich: Er gewann die Gesamtwertung der Ronde de l’Isard und eine Etappe des Giro della Valle d’Aosta. Anschließend erhielt er einen Vertrag beim damaligen Professional Continental Team ab dem Jahr 2010 und blieb dort bis zum Jahr 2012. 2010 gewann er eine Etappe der Österreich-Rundfahrt und damit sein erstes internationales Eliterennen.

2013 wechselte er zum französischen UCI ProTeam FDJ.fr.[1] Für diese Mannschaft gewann er bei der Vuelta a España 2013 eine Bergankunft als Ausreißer. Dasselbe gelang ihm bei der Vuelta a España 2016.[2] Beim Giro d’Italia 2015 wurde er Neunter der Gesamtwertung.

Bei der Vuelta a España 2017 wurde Geniez zusammen mit seinem Teamkollegen Nico Denz von seiner neuen Mannschaft Ag2r La Mondiale aus dem Rennen genommen, nachdem sich beide auf der 15. Etappe am Schlussanstieg an einem Begleitwagen festhielten.[3]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2011
2013
2015
2016
2017
2018

Grand Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Pink jersey Giro d’Italia - - - 13 9 DNF DNF 11
Yellow jersey Tour de France - - 44 - 112 - -
red jersey Vuelta a España 158 90 47 - - 108 DNF

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geniez sorgt für den nächsten Triumph eines Ausreißers. In: radsport-news.com. 8. September 2013, abgerufen am 8. Oktober 2017.
  2. Nur Geniez entwischt den Movistars. In: radsport-news.com. 22. August 2016, abgerufen am 8. Oktober 2017.
  3. Ag2r nimmt Denz und Geniez aus der Vuelta. In: radsport-news.com. 5. September 2017, abgerufen am 5. September 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alexandre Geniez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien