Alexei Fjodorowitsch Lossew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die biographischen Angaben sind nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Alexei Fjodorowitsch Lossew (* 1893 in Nowotscherkassk; † 1988 in Moskau) war ein sowjetischer Philosoph.

Lossew studierte 1911 bis 1915 Philologie und Philosophie an der Moskauer Universität. 1919 wurde er Professor für Klassische Philologie an der Lobatschewski-Universität Nischni Nowgorod. Ab 1930 war er staatlichen Repressionen unterworfen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]