Alexis Fawx

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alexis Fawx (* 23. Juni 1975 in Pennsylvania, USA) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexis Fawx wurde im Keystone State von Pennsylvania geboren. Sie wuchs in einer kleinen Stadt in Pennsylvania auf und besuchte mit zunehmendem Alter häufig die Tanzclubs von Washington DC, Baltimore, MD und NYC. Sie verbrachte 3½ Jahre in der Luftwaffe (Airforce), als ihr Vater starb und sie beschloss, ihre überlebende Familie zu unterstützen. Im Alter von etwa 35 Jahren begann sie 2010 im Auftrag von BangBros mit der Arbeit an expliziten Hardcore-Filmen. Ihre Karriere begann in Florida mit der Arbeit für BangBros und Reality Kings. Seit 2010 hat sie für zahlreiche andere Unternehmen gearbeitet, darunter Zero Tolerance, Pulse Distribution, Elegant Angel, Digital Sin und Naughty America. Sie ist bekannt für ihre Darstellungen einer MILF oder Cougar in Filmen des gleichnamigen Genre.

Im Juni 2018 begann Fawx neben ihrer Karriere in der Filmbranche ein monatliches Event "High As Fawx" in Los Angeles zu veranstalten. Das Programm der Abendshow ist immer eine Mischung aus verschiedenen Unterhaltungen. Bei der ersten Show waren die Comedians Chris Cane, Rachel Wolfson, Richy Leis und die Rapper Flint Dominick, Snap Murphy sowie der Dichter Stephen St James und die Tänzerin Kelly Guerrero dabei.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2020: AVN Award – Winner: MILF Performer of the Year
  • 2019: SPANK BANK TECHNICAL AWARDS Winner: Best Mainstream / Crossover Venture
  • 2019: XCritic Award – Winner: Best MILF Performer
  • 2019: NightMoves Award – Editor's Choice: Best Body

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]