Alfano (Kampanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfano
Wappen
Alfano (Italien)
Alfano
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Salerno (SA)
Koordinaten 40° 11′ N, 15° 26′ OKoordinaten: 40° 11′ 0″ N, 15° 26′ 0″ O
Höhe 250 m s.l.m.
Fläche 4,82 km²
Einwohner 1.023 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 212 Einw./km²
Postleitzahl 84040
Vorwahl 0974
ISTAT-Nummer 065004
Volksbezeichnung Alfanesi
Schutzpatron San Nicola di Bari (6. Dezember)
Website Alfano

Alfano ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 1023 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2015) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Er ist Bestandteil der Comunità Montana Zona del Lambro e del Mingardo. Schutzpatron ist der hl. Nikolaus von Myra.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alfano liegt südlich von Salerno im Cilento innerhalb des Nationalparks Cilento und Vallo di Diano. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 4,82 km². Der Ort liegt auf einer Höhe von 250 Metern über dem Meer. Die Nachbargemeinden sind Laurito, Roccagloriosa und Rofrano. Unweit befindet sich der Monte Gelbison.

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alfano unterhält eine Städtepartnerschaft mit Zermatt in der Schweiz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alfano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.