Alfirk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
Alfirk (β Cephei)
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Kepheus
Rektaszension 21h 28m 39,6s [1]
Deklination +70° 33′ 39″ [1]
Scheinbare Helligkeit 3,15 bis 3,21 mag
Typisierung
Spektralklasse B2 [1]
Astrometrie
Entfernung 700 Lj
Physikalische Eigenschaften
Radius 5,5 R
Oberflächentemperatur 14.600 K
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung β Cephei
Flamsteed-Bezeichnung 8 Cephei
Bright-Star-Katalog HR 8238 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 205021 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 106032 [3]
SAO-Katalog SAO 10057 [4]
Aladin previewer

β Cephei (Beta Cephei) ist ein Stern im Sternbild Kepheus. Er trägt den Eigennamen Alfirk (arabisch الفرق, DMG al-Firq).

Beta Cephei ist der Prototyp einer Klasse pulsationsveränderlicher Sterne, der sogenannten Beta-Cephei-Sterne. Seine Helligkeit schwankt mit einer Periode von 0,1904844 Tagen zwischen +3,15m und +3,21m. Er weist eine Oberflächtemperatur von ca. 14.600 Kelvin auf und gehört somit der Spektralklasse B2 an. Aus diesen Daten ließ sich errechnen, dass Beta Cephei den 5,5 fachen Durchmesser unserer Sonne hat. Er ist knapp 700 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Hipparcos-Katalog (ESA 1997)