Alfonso Sousa-Poza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Biografie, Forschungsschwerpunkte, Veröffentlichungen etc.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Alfonso Sousa-Poza (* 8. Mai 1970 in St. Gallen) ist ein Schweizer Ökonom. Er ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hohenheim in Stuttgart und Privatdozent an der Universität St. Gallen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]