Alfredo Pezzana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alfredo Pezzana
Medaillenspiegel

Fechten

Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Gold0 Berlin 1936 Degen-Mannschaft
Fechten Weltmeisterschaften
0Silber0 Lüttich 1930 Degen
0Silber0 Lüttich 1930 Degen-Mannschaft
0Silber0 Lüttich 1930 Säbel-Mannschaft

Alfredo Pezzana (* 31. März 1893 in Turin; † 7. Mai 1986 ebenda) war ein italienischer Fechter.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alfredo Pezzana wurde 1930 in Lüttich dreimal Vizeweltmeister. Sowohl im Degen-Einzel als auch in den Mannschaftswettbewerben mit dem Degen und dem Säbel belegte er den zweiten Rang. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin erreichte er mit der Mannschaft ungeschlagen die Finalrunde, die Italien ohne Niederlage auf dem ersten Platz beendete. Gemeinsam mit Giancarlo Brusati, Giancarlo Cornaggia-Medici, Edoardo Mangiarotti, Saverio Ragno und Franco Riccardi wurde Pezzana somit Olympiasieger.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]