Ali Dere (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ali Dere
Ali dere.JPG
Ali Dere (2013)
Spielerinformationen
Geburtstag 29. September 1992
Geburtsort BolvadinTürkei
Größe 176 cm
Position Mittelfeldspieler, Stürmer
Junioren
Jahre Station
2005–2009 Konyaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2017 Atiker Konyaspor 71 (4)
2013–2014 → Fethiyespor (Leihe) 27 (0)
2014–2015 → Boluspor (Leihe) 18 (1)
2015–2016 → Anadolu Selçukspor (Leihe) 27 (5)
2017 → Anadolu Selçukspor (Leihe) 15 (3)
2017 Yeni Malatyaspor 0 (0)
2017– İstanbulspor 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Türkei U-18 5 (1)
2011 Türkei U-19 8 (3)
2012 Türkei U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. August 2017

Ali Dere (* 29. September 1992 in Bolvadin) ist ein türkischer Fußballspieler in Diensten von Yeni Malatyaspor.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dere erlernte das Fußballspielen in seiner Heimatstadt in der Jugend von Amateurverein Torku Konyaspor. 2009 erhielt er hier einen Profivertrag, spielte aber weiterhin überwiegend für die Reservemannschaft. Er kam aber in seiner ersten Saison auf fünf Zweitligaeinsätze und erreichte mit seiner Mannschaft durch den Play-Off-Sieg der TFF 1. Lig den Aufstieg in die Süper Lig. Sein Profidebüt gab er dabei am 22. März 2010 gegen Çaykur Rizespor. In der Süper Lig schaffte er dann endgültig den Durchbruch in der Profimannschaft und machte als achtzehnjähriger 20 Erstligabegegnungen. Nachdem der Verein direkt wieder abstieg, blieb er dem Verein treu und spielte weiterhin für Konyaspor. In der darauffolgenden Saison stieg er endgültig zum Führungsspieler auf. Hier schaffte man es trotz eines bescheidenen Kaders in die Play-Off-Phase der 1. Lig und schied hier im Halbfinale aus.

Für die Saison 2013/14 wurde Dere an den Zweitligisten Fethiyespor und 2014/15 an Boluspor[1] ausgeliehen.

Im Sommer 2017 verließ er Konyaspor endgültig und wechselte stattdessen zum neuen Erstligisten Yeni Malatyaspor. Bei diesem Verein wurde er im Laufe der Saisonvorbereitung vom neuen Cheftrainer Ertuğrul Sağlam auf die Verkaufsliste gesetzt und er nach gegenseitigem Einvernehmen wieder freigestellt.[2] Noch in der gleichen Transferperiode wechselte er zum Zweitligisten İstanbulspor.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dere durchlief die türkische U-18- und U-19-Nationalmannschaft. Mit der U-19 nahm er an der U-19-Fußball-Europameisterschaft 2011 teil, schied bereits in der Gruppenphase mit seiner Mannschaft aus dem Turnier aus.

2012 debütierte er für die türkische U-21-Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konyaspor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. haberciniz.biz: „PTT 1. Lig takımlarından Boluspor, dış transferde santrfor Aleksandar Prijovic, savunmacı Giorgi Rekhviashvili ve orta saha oyuncusu Ali Dere ile sözleşme imzaladı.“
  2. fanatik.com.tr: „Yeni Malatya, Ali Dere’yi gönderme kararı aldı.“ (abgerufen am 5. August 2017)