Aljoša Asanović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aljoša Asanović
Aljosa Asanovic 300410.jpg
Asanović (2010)
Personalia
Geburtstag 14. Dezember 1965
Geburtsort SplitSFR Jugoslawien
Größe 186 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1984–1990 Hajduk Split 173 (46)
1990–1991 FC Metz 35 (13)
1991–1992 AS Cannes 28 0(7)
1992–1994 HSC Montpellier 34 0(7)
1994–1996 Hajduk Split 33 0(8)
1995 → Real Valladolid (Leihe) 8 0(1)
1996–1997 Derby County 38 0(7)
1997–1998 SSC Neapel 15 0(0)
1998–2000 Panathinaikos Athen 44 0(9)
2000 FK Austria Wien 0 0(0)
2001 Sydney United 4 0(1)
2002 Hajduk Split 1 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1987–1988 Jugoslawien 3 0(0)
1990–2000 Kroatien 62 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Aljoša Asanović [ˈaʎɔʃa ˈasaːnɔʋitɕ] (* 14. Dezember 1965 in Split, SFR Jugoslawien) ist ein ehemaliger jugoslawisch-kroatischer Fußballspieler, der heute Co-Trainer der kroatischen Nationalmannschaft ist.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Europa halten sich die Erfolge von Aljoša Asanović durchaus in Grenzen. Dennoch war der überaus talentierte Mittelfeldspieler eine der wichtigsten Säulen der goldenen kroatischen Nationalmannschaft von 1994 bis 1998. Für Kroatien bestritt er 62 Länderspiele und erzielte drei Tore. Sein Debüt für die kroatische Nationalmannschaft gab er am 17. Oktober 1990 gegen die USA (2:1). Es war Kroatiens erstes Länderspiel in der „fußballerischen Neuzeit“ des Landes und Asanović selbst erzielte das erste Tor für Kroatien. Karrierehöhepunkt war sicherlich das Erreichen des 3. Platzes bei der WM 98 mit Kroatien. Sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft machte er am 28. Mai 2000 in einem Freundschaftsspiel gegen Frankreich. Seine Vereinskarriere beendete er 2002 bei seinem Heimatverein Hajduk Split.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]