Aljoscha Sieg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aljoscha Sieg (* 1984) ist ein deutscher Musikproduzent und Songwriter.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben seinem Studium der Tontechnik an der SAE Köln[1] wurde er von Dan Stone (Bap, Jupiter Jones), Ryan Williams (Deftones, Rage Against The Machine) und Jason Livermore (Rise Against, Hot Water Music)[2] ausgebildet.

Seit 2012 betreibt er die Pitchback Studios in Köln und Leverkusen[3] und ist für zahlreiche Chart-Produktionen für verschiedene Labels verantwortlich. So arbeitete er u. a. mit Eskimo Callboy, Nasty, Vitja und Gestört aber GeiL zusammen.

2016 erhielt er für seine Kompositionsarbeit für die Künstler Gestört aber GeiL die Goldene Schallplatte für über 100.000 verkaufte Exemplare.[4]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Künstler Titel Art Label Credits
2011 Eskimo Callboy Bury Me in Vegas Album Redfield Records Aufnahme, Abmischung
2012 Rooftop Kingdom/Roman Lob Lose your head Single Universal Music Aufnahme, Abmischung
2012 The Haverbrook Disaster Weather the World Album Let It Burn Records Aufnahme, Abmischung
2012 Nasty Love Album Beatdown Hardware Records Aufnahme, Abmischung
2012 Fallbrawl Pure Mayhem Album Beatdown Hardware Records Aufnahme, Abmischung
2012 Annisokay The Lucid Dreamer Album Long Branch Records Co-Produzent
2013 Coyotes Only to call it Home Album Swell Creek Records Aufnahme, Abmischung
2013 Any Given Day My Longest Way Home Album Redfield Records Abmischung
2013 August Burns Red Live Single - Abmischung
2013 Vitja Echoes Album Redfield Records Aufnahme, Abmischung
2013 Light Your Anchor Hopesick Album Let It Burn Records Abmischung
2013 Sharptongue Thirteen Album Acuity Music Aufnahme, Abmischung
2014 I Spit Ashes 99942 Album Hell Awaits Records Aufnahme, Abmischung
2014 Virtue Concept Blaze Album Let It Burn Records Aufnahme, Abmischung
2014 Taped Empires Album Redfield Records Aufnahme, Abmischung
2014 Marathonmann Und wir vergessen was vor uns liegt Album Century Media Aufnahme, Abmischung
2015 Human Touch Mental Chill EP Let It Burn Records Aufnahme, Abmischung
2015 We Butter the Bread with Butter Wieder geil Album Afm Records Abmischung
2015 Eskimo Callboy Crystals Album Universal Music Abmischung
2015 Nasty Shokka Album Beatdown Hardware Records Aufnahme, Abmischung
2015 Light Your Anchor Homefires Album Soulfood Aufnahme, Abmischung
2016 Gestört aber GeiL Gestört aber GeiL Album Kontor Records Co-Songschreiber
2016 Vitja Your Kingdom Single Redfield Records Aufnahme, Abmischung
2016 His Statue Falls Polar Album Redfield Records Abmischung
2016 Any Given Day Everlasting Album Redfield Records Abmischung

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurzportrait: Aljoscha Sieg Dipl.-Audioengineer. In: psychoton.de. Abgerufen am 30. Juni 2016.
  2. Pitchback-Tonstudio in Leverkusen Kraftvoller Punk kommt aus Manfort. In: Kölner Stadt-Anzeiger. Abgerufen am 30. Juni 2016.
  3. Anna Lampert: Eskimo Callboy, Nasty und Schlager: Produzent Aljoscha Sieg von Pitchback Studios im Interview. In: Sidestream Podcast #5. backstagepro.de, 5. April 2016, abgerufen am 30. Juni 2016.
  4. GOLD FÜR 'UNTER MEINER HAUT'. gestoert-aber-geil.de, abgerufen am 30. Juni 2016.