All England Super Series 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die All England Super Series Premier 2014 im Badminton fanden vom 4. bis zum 9. März 2014 in Birmingham in der National Indoor Arena statt. Es war die 104. Auflage dieser Veranstaltung. Das Preisgeld betrug 400.000 US-Dollar.

Sieger und Platzierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel MalaysiaMalaysia Lee Chong Wei China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Long Korea SudSüdkorea Shon Wan-ho
China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Zhengming
Dameneinzel China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Shixian China VolksrepublikVolksrepublik China Li Xuerui ThailandThailand Ratchanok Intanon
China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Yihan
Herrendoppel IndonesienIndonesien Mohammad Ahsan
IndonesienIndonesien Hendra Setiawan
JapanJapan Hiroyuki Endo
JapanJapan Kenichi Hayakawa
IndonesienIndonesien Gideon Markus Fernaldi
IndonesienIndonesien Markis Kido
Korea SudSüdkorea Ko Sung-hyun
Korea SudSüdkorea Shin Baek-cheol
Damendoppel China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xiaoli
China VolksrepublikVolksrepublik China Yu Yang
China VolksrepublikVolksrepublik China Ma Jin
China VolksrepublikVolksrepublik China Tang Yuanting
China VolksrepublikVolksrepublik China Tian Qing
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Yunlei
JapanJapan Misaki Matsutomo
JapanJapan Ayaka Takahashi
Mixed IndonesienIndonesien Tontowi Ahmad
IndonesienIndonesien Liliyana Natsir
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Nan
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Yunlei
China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Chen
China VolksrepublikVolksrepublik China Ma Jin
Korea SudSüdkorea Ko Sung-hyun
Korea SudSüdkorea Kim Ha-na

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]