All for One Steeb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
All for One Steeb AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0005110001
Gründung 1959/2008/2012
Sitz Filderstadt, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Lars Landwehrkamp, Vorstandssprecher, Stefan Land, Finanzvorstand
Mitarbeiterzahl 1.677[1]
Umsatz 332,4 Mio. EUR
(Geschäftsjahr 2017/18)[1]
Branche IT-Dienstleistung
Website www.all-for-one.com
Stand: 30. September 2018

Die All for One Steeb AG (ehemals AC-Service AG und All for One Midmarket AG) ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Filderstadt.

Als Komplettdienstleister umfasst das Portfolio der All for One Steeb AG nach eigener Darstellung „ganzheitliche Lösungen und Services entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette – von SAP-Branchenlösungen über Cloud-Anwendungen bis hin zu skalierbaren Hosting und Cloud Services in deutschen Rechenzentren, wo sie den hochverfügbaren Betrieb aller geschäftsrelevanten IT-Systeme orchestrieren – für SAP genauso wie etwa für Microsoft Exchange oder SharePoint.“

All for One Steeb betreut mit über 1.400 Mitarbeitern (Stand 2017) mehr als 2.000 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz – vorwiegend aus der mittelständischen Fertigungs- und Konsumgüterindustrie.

Das Unternehmen ist mehrheitlich im Besitz der österreichischen Beteiligungsgesellschaften, Unternehmens Invest AG (ca. 25 %), UIAG Informatik-Holding GmbH (ca. 25 %) und BEKO HOLDING GmbH & Co KG (ca. 12 %).[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte des Unternehmens geht auf die im Jahre 1959 gegründete Wettingener AC-Automation Center AG zurück. Die aus der Ausgliederung der IT-Dienstleistungen des AMAG-Konzerns hervorgegangene AC-Automation Center AG bot Unternehmen ohne eigene IT-Systeme im Rahmen der Ausgliederung Datenverarbeitungsdienstleistungen an und expandiert später als AC-Service GmbH nach Deutschland und Österreich.

Logo der mittlerweile auf die systema Deutschland GmbH verschmolzenen All for One Systemhaus AG

Der zweite Teil der heutigen All for One Steeb AG, die All for One Systemhaus GmbH Midmarket Solutions, geht auf die All for One Systemhaus AG zurück. 2006 wurde die von der All for One Systemhaus AG ausgegliederte All for One Systemhaus GmbH Midmarket Solutions GmbH von der AC-Service AG übernommen. Im Zuge der Neuausrichtung der AC-Gruppe zu einem SAP Komplettdienstleister für den Mittelstand in den deutschsprachigen Ländern erfolgte 2008 die Zusammenführung der AC-Service AG und der mittlerweile umfirmierten All for One Midmarket Solutions & Services GmbH zur All for One Midmarket AG.

Ende August 2009 hat die All for One Midmarket AG ihre 95-prozentige Beteiligung an der AC-Service (Schweiz) AG an die Bedag Informatik AG verkauft.[3]

Historisches Logo

Am 1. Dezember 2011 hat die All for One Midmarket AG die SAP-Tochtergesellschaft Steeb Anwendungssysteme GmbH übernommen und sich im März 2012 in All for One Steeb umbenannt.

Zum Unternehmen gehören die Tochtergesellschaften. (Stand: August 2017)

  • All for One Steeb AG (Regensdorf, Schweiz)
  • AC Automation Center Sàrl (Luxemburg/Luxemburg) 
  • AC Automation Center SA/NV (Zaventem/Belgien)
  • All for One Steeb Yazılım Servisleri Limited Sirketi (Istanbul/Türkei)
  • KWP INSIDE HR GmbH (Heilbronn/Deutschland)
    • KWP Austria GmbH (Wien/Österreich)
    • KWP France S.à.r.l. (Entzheim/Frankreich)
    • KWP Czech s.r.o. (Prag/Tschechien)
    • KWP Professional Services GmbH (Hamburg/Deutschland)
  • avantum Consult AG (Düsseldorf, München, Hamburg, Zürich, Filderstadt)
  • ALLFOYE Managementberatung GmbH (Düsseldorf/Deutschland)
  • OSC-Konzern (Lübeck, Hamburg, Dortmund und Hannover, Deutschland)
    • OSC Smart Integration GmbH, Hamburg/Deutschland
    • OSC Business Xpert GmbH, Burgdorf/Deutschland
  • Webmaxx GmbH (München, Deutschland)
  • Process Partner AG (St. Gallen, Schweiz)
  • Grandconsult GmbH (Filderstadt/Deutschland)
  • B4B Solutions GmbH (Graz/Österreich)
    • B4B Solutions GmbH (Ratingen/Deutschland)

Kennzahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 2017/18 2016/17 2015/16 2014/15 2013/14 2012/13 2011/12 2010/11 2009/10
Umsatz
in Mio. €
332,4 300,5 266,3 241,6 217,2 186,3 153,2 90,2 78,8
EBIT
in Mio. €
20,6 20,1 18,8 19,3 13,5 10,5 6,0 4,7 2,5
Mitarbeiter 1.677 1.476 1.302 1.203 1.077 926 712 477 424
Jahr 2008/09** 2007* 2006* 2005 2004 2003 2002 2001 2000
Umsatz
in Mio. €
74,1 78,1 62,6 45,7 44,5 48,3 52,0 47,2 41,0
EBIT
in Mio. €
−0,3 1,4 0,3 1,6 0,9 1,3 3,4 1,4 2,4
Mitarbeiter 418 425 355 303 282 303 326 320 302

Stand: 20. Dezember 2017[2][4][5]

  • *Kennzahlen ohne aufgegebenen Bereich (ACCURAT)
  • **Kennzahlen ohne aufgegebenen Bereich (AC-Service (Schweiz) AG)

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SAP-Dienstleistungen:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Geschäftsbericht 2017/18. Abgerufen am 3. April 2019.
  2. a b Geschäftsbericht 2012/13 (Memento des Originals vom 8. Mai 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.all-for-one.com (PDF; 6,5 MB)
  3. All for One Midmarket verkauft Beteiligung. Abgerufen am 23. April 2019.
  4. Geschäftsbericht der Jahre 1999–2009 der All for One Midmarket AG bzw. AC-Service AG
  5. Unternehmenskennzahlen // All for One Steeb. Abgerufen am 3. April 2019.

Koordinaten: 48° 41′ 3,8″ N, 9° 12′ 49,3″ O