Allein unter Töchtern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
OriginaltitelAllein unter Töchtern
Produktionsland Deutschland
Originalsprache deutsch
Erscheinungsjahr 2007
Länge 91 Minuten
Altersfreigabe FSK 0
Stab
Regie Oliver Schmitz
Drehbuch Caroline Hecht
Produktion Kirsten Hager,
Andreas Schneppe
Musik Ali N. Askin
Kamera Michael Bertl
Schnitt Eva Lopez Echegoyen
Besetzung

Allein unter Töchtern ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2007 mit Hannes Jaenicke in der Hauptrolle. Die Komödie wurde am 16. Oktober 2007 erstmals auf Sat.1 ausgestrahlt und hatte bislang vier Fortsetzungen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als ihre Mutter bei einem Unfall stirbt, übernimmt die 17-jährige Jessy die Verantwortung für sich und ihre zwei jüngeren Schwestern. Eines Tages steht ihr Vater Harald vor der Tür, ein kampferprobter Ex-Bundeswehr-Soldat, der einst für Kampfeinsätze Frau und Kinder verließ. Den eigenen Kommandostil gewöhnt, fällt es ihm schwer, seine neue Rolle als Hausmann und Vater dreier Töchter wahrzunehmen und sich in die Gefühlswelt der Mädchen hineinzuversetzen. Die Kinder setzen zunächst alles daran den Vater wieder loszuwerden, diesem wiederum gefällt es gar nicht, dass seine Älteste mit dem Klassenschwarm Sascha anbandelt.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Turbulente (Fernseh-)Familienkomödie, in deren Verlauf die beiden charakterlich gar nicht so unterschiedlichen Kontrahenten einander zu akzeptieren lernen.“

„Die Jungdarstellerinnen machen ihre Sache prima, das Skript aber ist flach. – Ordentlicher Einsatz, allein die Basis fehlt.“

Fortsetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film zog bislang vier Fortsetzungen nach sich: Allein unter Schülern (2009), Allein unter Müttern (2011), Allein unter Nachbarn (2012) und Allein unter Ärzten (2014).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Allein unter Töchtern. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 2. März 2017.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet 
  2. Allein unter Töchtern, tvspielfilm.de, abgerufen am 29. September 2012.