Allora & Calzadilla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allora & Calzadilla sind ein Künstlerpaar, das seit 1995 in San Juan, Puerto Rico als Bildende Künstler zusammenarbeitet.

Ausbildung[Bearbeiten]

Jennifer Allora (* 20. März 1974 in Philadelphia, Pennsylvania, USA) machte ihren Bachelor of Arts (BA) an der University of Richmond in Richmond (Virginia), Virginia im Jahre 1996 und erwarb den Titel Master of Science (M. Sc.) am Massachusetts Institute of Technology (MIT) im Jahre 2003. Sie war Stipendiatin des Whitney Museum of American Art Studienprogramms.

Guillermo Calzadilla (* 10. Januar 1971 in Havanna, Kuba) erwarb 1996 seinen Bachelor of Fine Arts (BFA) an der Escuela de Artes Plásticas, San Juan, Puerto Rico. Der Master of Fine Arts (MFA) folgte 2001 am Bard College in Annandale-on-Hudson in New York.

Die beiden Künstler sind sich zum ersten Mal in Florenz begegnet.

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Werke in Museen[Bearbeiten]

Literatur (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Julienne Lorz (Hrsg.): Allora & Calzadilla, stop, repair, prepare: Variationen zur Ode „An die Freude“, König, Köln 2008 ISBN 978-3-86560-474-3
  • Sylvia Martin (Hrsg.): Allora & Calzadilla, Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 2009 ISBN 978-3-941185-62-3
  • Angela Rosenberg (Hrsg.): Allora & Calzadilla Compass, Temporäre Kunsthalle, Berlin 2009 ISBN 978-3-00-028637-7

Weblinks[Bearbeiten]