Almaty Cup 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Almaty Cup 2009
Datum 24.8.2009 – 29.8.2009
Auflage 4
Navigation 2008 ◄ 2009 
ATP Challenger Tour
Austragungsort Almaty
KasachstanKasachstan Kasachstan
Turniernummer 3618
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Sebastián Decoud
Vorjahressieger (Doppel) UkraineUkraine Denys Moltschanow
RusslandRussland Alexander Krasnoruzki
Sieger (Einzel) UkraineUkraine Iwan Sergejew
Sieger (Doppel) UkraineUkraine Denys Moltschanow
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yang Tsung-hua
Turnierdirektor Adil Burlibayev
Turnier-Supervisor Carl Baldwin
Letzte direkte Annahme JapanJapan Toshihide Matsui (436)
Stand: 11. Januar 2017

Der Almaty Cup 2009 war ein Tennisturnier, das vom 24. bis 29. August 2009 in Almaty stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. RusslandRussland Michail Jelgin 1. Runde
02. SlowakeiSlowakei Kamil Čapkovič 1. Runde
03. UkraineUkraine Iwan Sergejew Sieg
04. JamaikaJamaika Dustin Brown Finale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. LettlandLettland Andis Juška Viertelfinale

06. JapanJapan Junn Mitsuhashi 1. Runde

07. AustralienAustralien Greg Jones Viertelfinale

08. LettlandLettland Deniss Pavlovs 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland M. Jelgin 3 6 3                        
 KanadaKanada P.-L. Duclos 6 3 6    KanadaKanada P.-L. Duclos 7 6
Q  IrlandIrland J. McGee 2 6 6   Q  IrlandIrland J. McGee 5 4  
 RumänienRumänien P.-A. Luncanu 6 3 4      KanadaKanada P.-L. Duclos 6 7
 JapanJapan T. Matsui 3 5   7  AustralienAustralien G. Jones 2 5  
Q  UkraineUkraine D. Moltschanow 6 7   Q  UkraineUkraine D. Moltschanow 66 2  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y. Tsung-hua 5 5   7  AustralienAustralien G. Jones 7 6  
7  AustralienAustralien G. Jones 7 7      KanadaKanada P.-L. Duclos 63 63
3  UkraineUkraine I. Sergejew 65 7 7   3  UkraineUkraine I. Sergejew 7 7  
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk 7 5 5   3  UkraineUkraine I. Sergejew 7 6  
WC  KasachstanKasachstan A. Rachischew 3 1    FrankreichFrankreich M. Rodrigues 5 1  
 FrankreichFrankreich M. Rodrigues 6 6     3  UkraineUkraine I. Sergejew 6 7
 OsterreichÖsterreich R. Eitzinger 6 2 4    RusslandRussland K. Krawtschuk 4 62  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen 1 6 6    Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen 4 6 3  
 RusslandRussland K. Krawtschuk 6 6    RusslandRussland K. Krawtschuk 6 3 6  
8  LettlandLettland D. Pavlovs 3 3     3  UkraineUkraine I. Sergejew 6 5 6
6  JapanJapan J. Mitsuhashi 4 1   4  JamaikaJamaika D. Brown 3 7 4
Q  RusslandRussland M. Ledowskich 6 6   Q  RusslandRussland M. Ledowskich 7 6  
Q  AustralienAustralien S. Kadir 7 6   Q  AustralienAustralien S. Kadir 64 4  
WC  KasachstanKasachstan D. Braun 63 4     Q  RusslandRussland M. Ledowskich 6 4 0
 SpanienSpanien G. Alcaide 6 65 7   4  JamaikaJamaika D. Brown 4 6 6  
 SlowakeiSlowakei M. Semjan 4 7 62    SpanienSpanien G. Alcaide 3 2  
 BelgienBelgien D. Goffin 7 2 62   4  JamaikaJamaika D. Brown 6 6  
4  JamaikaJamaika D. Brown 5 6 7     4  JamaikaJamaika D. Brown 2 6 6
5  LettlandLettland A. Juška 6 7    RusslandRussland I. Beljajew 6 2 4  
 NeuseelandNeuseeland J. Statham 4 64   5  LettlandLettland A. Juška 6 5 6  
 FrankreichFrankreich J.-N. Insausti 2 6 7    FrankreichFrankreich J.-N. Insausti 2 7 2  
WC  KasachstanKasachstan S. Äbdichalyqow 6 1 65     5  LettlandLettland A. Juška 3 2
WC  KasachstanKasachstan S. Jessenbekow 1 1    RusslandRussland I. Beljajew 6 6  
 IrlandIrland L. Sorensen 6 6    IrlandIrland L. Sorensen 3 7 65  
 RusslandRussland I. Beljajew 6 6    RusslandRussland I. Beljajew 6 5 7  
2  SlowakeiSlowakei K. Čapkovič 4 4    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. KanadaKanada Pierre-Ludovic Duclos
KasachstanKasachstan Alexei Kedrjuk
Finale
02. UkraineUkraine Denys Moltschanow
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yang Tsung-hua
Sieg
03. AustralienAustralien Sadik Kadir
IndienIndien Purav Raja
Halbfinale
04. JamaikaJamaika Dustin Brown
OsterreichÖsterreich Rainer Eitzinger
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  KanadaKanada P.-L. Duclos
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
7 64 [10]        
 RumänienRumänien P.-A. Luncanu
 JapanJapan T. Matsui
63 7 [7]     1  KanadaKanada P.-L. Duclos
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
6 6  
 SlowakeiSlowakei K. Čapkovič
 SlowakeiSlowakei M. Semjan
3 6 [10]    SlowakeiSlowakei K. Čapkovič
 SlowakeiSlowakei M. Semjan
2 1  
 FrankreichFrankreich J.-N. Insausti
 FrankreichFrankreich M. Rodrigues
6 4 [8]       1  KanadaKanada P.-L. Duclos
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
6 6  
4  JamaikaJamaika D. Brown
 OsterreichÖsterreich R. Eitzinger
2 5      LettlandLettland A. Juška
 LettlandLettland D. Pavlovs
3 4  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen
 JapanJapan J. Mitsuhashi
6 7      Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen
 JapanJapan J. Mitsuhashi
4 0  
 KasachstanKasachstan S. Äbdichalyqow
 DeutschlandDeutschland L. Pörschke
4 3    LettlandLettland A. Juška
 LettlandLettland D. Pavlovs
6 6  
 LettlandLettland A. Juška
 LettlandLettland D. Pavlovs
6 6       1  KanadaKanada P.-L. Duclos
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
6 65 [9]
WC  KasachstanKasachstan A. Rachischew
 KasachstanKasachstan S. Jessenbekow
2 1     2  UkraineUkraine D. Moltschanow
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y. Tsung-hua
4 7 [11]
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Rizza
 NeuseelandNeuseeland J. Statham
6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Rizza
 NeuseelandNeuseeland J. Statham
4 2    
WC  KasachstanKasachstan D. Borodkin
 KasachstanKasachstan S. Bykov
1 1   3  AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
6 6  
3  AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
6 6       3  AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
1 4
 RusslandRussland M. Jelgin
 UsbekistanUsbekistan V. Uzoqov
68 6 [5]     2  UkraineUkraine D. Moltschanow
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y. Tsung-hua
6 6  
 RusslandRussland I. Beljajew
 UkraineUkraine I. Sergejew
7 4 [10]      RusslandRussland I. Beljajew
 UkraineUkraine I. Sergejew
2 6 [7]  
WC  KasachstanKasachstan D. Braun
 KasachstanKasachstan M. Filippov
4 1   2  UkraineUkraine D. Moltschanow
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y. Tsung-hua
6 3 [10]  
2  UkraineUkraine D. Moltschanow
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y. Tsung-hua
6 6    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]