Almost Like Being in Love

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Almost Like Being In Love ist ein Popsong, der 1947 für das Musical Brigadoon verfasst wurde. Die Musik schrieb Frederick Loewe, den Text Alan Jay Lerner.[1] Die Melodie hat 32 Takte und die Liedform AABA; das Lied wird in mäßigem Tempo vorgetragen. Der Song entwickelte sich zu einem Standard im Repertoire des Modern Jazz.

Cover-Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Titel wurde durch Interpretationen u. a. von Chet Baker, Benny Carter, Chris Connor, Red Garland, Jon Hendricks, Jutta Hipp, Etta Jones, Lee Konitz/Gerry Mulligan, Charlie Parker, Bud Powell, Sonny Rollins, Martial Solal, Joe Venuti, Ben Webster und Lester Young zu einem Klassiker.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thomas S. Hischak: The Oxford Companion to the American Musical: Theatre, Film, and Television. Oxford University Press, 2008, ISBN 0195335333, S. 93.