Alok Sharma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alok Sharma (2017)

Alok Sharma (* 7. September 1967[1] in Agra, Uttar Pradesh, Indien) ist ein britischer Politiker der Conservative Party und seit dem 13. Februar 2020 Präsident der UN-Klimakonferenz 2021 und Staatsminister im Cabinet Office. Zuvor war er vom 24. Juli 2019 bis zum 13. Februar 2020 Minister für Internationale Entwicklung und vom 13. Februar 2020 bis zum 8. Januar 2021 Minister für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie.[2]

Kritik an Vielfliegerei in Corona-Zeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Großbritannien wurde Sharma im August 2021 in den Medien dafür kritisiert, dass er seit Februar 2021 in 30 Länder geflogen sei, so unter anderem nach Brasilien, Indonesien und Kenia. Die meisten seiner Reisen hätten in den Winter- und Frühlingsmonaten stattgefunden, als internationale Reisen aus Großbritannien weitgehend verboten gewesen waren. Außerdem habe sich Sharma nicht in die vorgeschriebenen Quarantänen begeben. Nicht alle der 30 bekannten Reisen seien Rückflüge nach Großbritannien gewesen, da Sharma auf seiner Reise eine Gruppe von Ländern per Weiterreise besucht habe. Diese Reisen zu und von allen Zielen, die Sharma besucht habe, würde sich auf 200.000 Meilen (ca. 321.869 Kilometer) erstrecken – acht Mal um die Erde.[3]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sharma ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Caversham.[4] Seine Frau ist Schwedin.[5] Sharma legte 2019 seinen Eid im Unterhaus auf die Bhagavad Gita ab.[6]

Kabinette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Democracy Live | Your representatives | Alok Sharma. 3. März 2011, abgerufen am 1. Juli 2021.
  2. Laura Onita: Profile: Alok Sharma - the new business secretary. In: The Telegraph. 13. Februar 2020, ISSN 0307-1235 (telegraph.co.uk [abgerufen am 1. Juli 2021]).
  3. Harry Taylor: Cop26 president Alok Sharma flew to 30 countries in 7 months. The Guardian, 6. August 2021, abgerufen am 8. August 2021
  4. Newbury Today | As Reading West MP prepares to stand down the contest hots up. 29. September 2011, abgerufen am 1. Juli 2021.
  5. Alok Sharma: May is right not to chase headlines on EU nationals. Abgerufen am 1. Juli 2021 (amerikanisches Englisch).
  6. Indian-origin lawmakers Alok Sharma, Rishi Sunak take oath on Bhagwad Gita in UK’s House of Commons. 18. Dezember 2019, abgerufen am 1. Juli 2021 (englisch).