Alpha-Monocerotiden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meteorstrom
Alpha-Monocerotiden
Aktivität
Beginn 15. November
Maximum 22. November
Ende 25. November
Radianten­position[1]
RA 7h 48m
DE +1°
ZHR variabel
Populations­index 2,4
geozentrische
Geschwindigkeit
65 km/s

Der Radiant des Meteorstromes Alpha-Monocerotiden liegt ca. 5° süd-östlich von Prokyon. Gewöhnlich sind im Maximum der Alpha Monocerotiden 5 Meteore pro Stunde beobachtbar. Jedoch wurde in den Jahren 1925, 1935, 1985 und 1995 eine erhöhte Aktivität von mehreren hundert Meteoren pro Stunde gesichtet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IMO Meteor Shower Calendar 2019, abgerufen am 19. Juni 2019