Alpiner South American Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Alpine South American Cup (Südamerikacup) ist eine von der FIS organisierte internationale Rennserie im alpinen Skisport, die seit 1994 während des Winterhalbjahres der südlichen Hemisphäre (internationale Saison 1994/95) in Argentinien und Chile ausgetragen wird. Der South American Cup (SAC) ist neben Europacup, Nor-Am Cup, Far East Cup und Australian New Zealand Cup einer von fünf gleichwertigen FIS-Kontinentalbewerben im alpinen Skisport.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bisher dienten fünf Orte im argentinischen sowie sechs im chilenischen Teil der patagonischen Anden als Schauplätze des South American Cup. Männer- und Frauenrennen finden im Gegensatz zum Europacup immer zeitnah an denselben Orten statt, nicht selten auch mehrere Rennen pro Geschlecht an einem Tag. In den Jahren 1996 und 1998 wurde der SAC nicht ausgetragen.

Ort von bis AF SG RS SL KB Anzahl
ChileChile Antillanca 1999 2016 8 18 26
ArgentinienArgentinien Bariloche 1994 2011 2 12 5 19
ArgentinienArgentinien Cerro Castor 2007 2018 26 26 52
ArgentinienArgentinien Cerro Catedral 1995 2017 29 34 63
ArgentinienArgentinien Chapelco 1994 2017 2 31 33
ChileChile El Colorado 1994 2018 15 32 32 13 92
ArgentinienArgentinien Las Leñas 1994 2018 14 14 8 36
ChileChile La Parva 1995 2018 64 40 26 6 136
ChileChile Portillo 2000 2000 4 2 6
ChileChile Termas/Nevados de Chillán 2005 2010 14 10 4 6 5 39
ChileChile Valle Nevado 1995 2016 4 20 6 6 36
1994 2018 101 122 162 129 24 538

Ergebnisse der Gesamtwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Erster Zweiter Dritter
1994 ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos ArgentinienArgentinien Gáston Begue ArgentinienArgentinien Mariano Puricelli
1995 ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos LiechtensteinLiechtenstein Jürgen Hasler DeutschlandDeutschland Max Rauffer
1997 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos SchweizSchweiz Paul Accola
1999 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Agustín García Jurjo ArgentinienArgentinien Nicolas Arsel
2000 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Aymeric Simon ChileChile Thomas Grob
2001 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Nicolas Arsel FrankreichFrankreich Christophe Saioni
2002 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Nicolas Burtin
FrankreichFrankreich Antoine Tissot
2003 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zachary Brown ArgentinienArgentinien Facundo Aguirre ChileChile Jorge Mandrú
2004 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner AndorraAndorra Alex Antor Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Casey Puckett
2005 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ChileChile Jorge Mandrú SchweizSchweiz Christophe Roux
2006 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ChileChile Jorge Mandrú FrankreichFrankreich Adrien Théaux
2007 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ChileChile Jorge Mandrú SlowenienSlowenien Andrej Šporn
2008 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ChileChile Jorge Mandrú Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Swensson
2009 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ChileChile Rafael Anguita ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi
2010 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi ChileChile Jorge Mandrú
2011 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi FrankreichFrankreich Geoffrey Mattel
2012 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi ArgentinienArgentinien Jorge Francisco Birkner Ketelhohn
2013 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner DeutschlandDeutschland Josef Ferstl KroatienKroatien Natko Zrnčić-Dim
2014 SlowenienSlowenien Klemen Kosi TschechienTschechien Ondřej Bank SlowenienSlowenien Andrej Šporn
2015 SlowenienSlowenien Klemen Kosi DeutschlandDeutschland Josef Ferstl KroatienKroatien Natko Zrnčić-Dim
2016 DeutschlandDeutschland Josef Ferstl SlowenienSlowenien Klemen Kosi SlowenienSlowenien Martin Čater
2017 SerbienSerbien Marko Vukićević ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi SlowenienSlowenien Klemen Kosi
2018 SlowenienSlowenien Klemen Kosi ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner SerbienSerbien Marko Vukićević

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Erste Zweite Dritte
1994 ArgentinienArgentinien Carola Calello ArgentinienArgentinien Gabriela Quijano ArgentinienArgentinien Francisca Steverlynk
1995 ArgentinienArgentinien Carola Calello SpanienSpanien Arantxa Cruz Schroch ArgentinienArgentinien Dominique Ezquerra
1997 ArgentinienArgentinien Carola Calello SlowenienSlowenien Mojca Suhadolc ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
1999 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Carola Calello FrankreichFrankreich Julie Duvillard
2000 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ChileChile Miriam Vázquez
2001 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ArgentinienArgentinien Marina Romero
2002 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner FrankreichFrankreich Julie Duvillard
2003 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner FrankreichFrankreich Julie Duvillard
2004 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
ItalienItalien Veronica Gandini
2005 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner MonacoMonaco Alexandra Coletti
2006 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ChileChile Noelle Barahona
2007 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ItalienItalien Benedetta Cumani ItalienItalien Martina Boselli
2008 ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner SchweizSchweiz Mirena Küng
2009 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner FrankreichFrankreich Aurélie Marchand
2010 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ItalienItalien Benedetta Cumani ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
2011 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ChileChile Noelle Barahona
2012 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ChileChile Noelle Barahona
2013 ArgentinienArgentinien Nicol Gastaldi ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien Julietta Quiroga
2014 ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien Salomé Báncora FrankreichFrankreich Jéromine Géroudet
2015 ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cara Brown
2016 TschechienTschechien Ester Ledecká ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ChileChile Noelle Barahona
2017 ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner SpanienSpanien Núria Pau
2018 ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ArgentinienArgentinien Francesca Baruzzi Farriol MadagaskarMadagaskar Mialitiana Clerc

Disziplinenwertungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Gesamtwertung Abfahrt Super-G Riesenslalom Slalom Kombination
1994 ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos
1995 ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos DeutschlandDeutschland Max Rauffer ItalienItalien Alberto Senegagliesi
LiechtensteinLiechtenstein Jürgen Hasler
ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos ArgentinienArgentinien Carlos Manuel Bustos
1997 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner DeutschlandDeutschland Max Rauffer
SchweizSchweiz Paul Accola
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christopher Puckett ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
1999 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
2000 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Nicolas Burtin FrankreichFrankreich Antoine Dénériaz
FrankreichFrankreich Patrice Manuel
ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
2001 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Antoine Dénériaz FrankreichFrankreich Christophe Saioni ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Nicolas Arsel
2002 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Nicolas Burtin FrankreichFrankreich Antoine Tissot ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ItalienItalien Francesco dal Pozzo
2003 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zachary Brown Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steven Nyman FrankreichFrankreich Nicolas Burtin AustralienAustralien Facundo Aguirre
2004 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ItalienItalien Peter Fill ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
2005 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Holmer ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
ChileChile Jorge Mandrú
2006 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Adrien Théaux
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Holmer
FrankreichFrankreich Pierre-Emmanuel Dalcin ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Jean-Baptiste Grange
2007 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Finlay Mickel ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner SlowenienSlowenien Matic Skube
2008 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Swensson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Keith Moffat
SlowenienSlowenien Alek Glebov
SlowenienSlowenien Andrej Šporn
ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
2009 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner SlowenienSlowenien Andrej Šporn ChileChile Maui Gayme ChileChile Rafael Anguita ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner TschechienTschechien Filip Trejbal
2010 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ChileChile Jorge Mandrú ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi
2011 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner DeutschlandDeutschland Tobias Stechert SlowenienSlowenien Boštjan Kline
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Elliot
ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
2012 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FinnlandFinnland Andreas Romar DeutschlandDeutschland Josef Ferstl
FrankreichFrankreich Gauthier de Tessières
ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner
2013 ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner DeutschlandDeutschland Josef Ferstl DeutschlandDeutschland Josef Ferstl
DeutschlandDeutschland Klaus Brandner
ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner FrankreichFrankreich Thomas Mermillod Blondin
2014 SlowenienSlowenien Klemen Kosi SlowenienSlowenien Andrej Šporn TschechienTschechien Ondřej Bank ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi SlowenienSlowenien Klemen Kosi
2015 SlowenienSlowenien Klemen Kosi SlowenienSlowenien Boštjan Kline DeutschlandDeutschland Josef Ferstl ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi BelgienBelgien Armand Marchant
ChileChile Martin Anguita
ArgentinienArgentinien Tomas Birkner de Miguel
ItalienItalien Federico Vietti
RusslandRussland Pawel Trichitschew
2016 DeutschlandDeutschland Josef Ferstl DeutschlandDeutschland Thomas Dreßen DeutschlandDeutschland Josef Ferstl ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi SlowenienSlowenien Martin Čater
2017 SerbienSerbien Marko Vukićević SerbienSerbien Marko Vukićević Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jack Gower ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi ArgentinienArgentinien Tomas Birkner de Miguel NorwegenNorwegen Rasmus Windingstad
2018 SlowenienSlowenien Klemen Kosi DeutschlandDeutschland Dominik Schwaiger SlowenienSlowenien Klemen Kosi ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Gesamtwertung Abfahrt Super-G Riesenslalom Slalom Kombination
1994 ArgentinienArgentinien Carola Calello ArgentinienArgentinien Carola Calello SpanienSpanien Arantxa Cruz Schroch
1995 ArgentinienArgentinien Carola Calello KanadaKanada Mélanie Turgeon DeutschlandDeutschland Miriam Vogt
OsterreichÖsterreich Tanja Schneider
ArgentinienArgentinien Carola Calello
ArgentinienArgentinien Dominique Ezquerra
SpanienSpanien Arantxa Cruz Schroch
1997 ArgentinienArgentinien Carola Calello SlowenienSlowenien Mojca Suhadolc Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Powers ArgentinienArgentinien Carola Calello
1999 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner SlowakeiSlowakei Veronika Zuzulová
2000 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Libby Ludlow ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
2001 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner OsterreichÖsterreich Stefanie Schuster ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2002 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner SpanienSpanien Carolina Ruiz Castillo SpanienSpanien Carolina Ruiz Castillo ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
2003 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner SpanienSpanien Carolina Ruiz Castillo
SpanienSpanien Maria José Rienda
ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2004 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner LibanonLibanon Chirine Njeim ItalienItalien Veronica Gandini ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2005 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner SpanienSpanien Carolina Ruiz Castillo SpanienSpanien Carolina Ruiz Castillo ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
MonacoMonaco Alexandra Coletti
2006 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner KanadaKanada Geneviève Simard ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2007 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ItalienItalien Benedetta Cumani ItalienItalien Benedetta Cumani ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ItalienItalien Martina Boselli
2008 ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner KanadaKanada Georgia Simmerling ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
2009 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner FrankreichFrankreich Aurélie Marchand FrankreichFrankreich Jéromine Géroudet
FrankreichFrankreich Aurélie Marchand
ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ItalienItalien Sabrina Fanchini
2010 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ItalienItalien Benedetta Cumani ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
ItalienItalien Benedetta Cumani
ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2011 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner RusslandRussland Alexandra Prokopjewa RusslandRussland Alexandra Prokopjewa ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2012 ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner RusslandRussland Alexandra Prokopjewa ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner
RusslandRussland Anastassija Kedrina
ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
2013 ArgentinienArgentinien Nicol Gastaldi SchweizSchweiz Dominique Gisin RusslandRussland Jelena Jakowischina ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien Nicol Gastaldi LiechtensteinLiechtenstein Tina Weirather
2014 ChileChile Noelle Barahona ChileChile Noelle Barahona FrankreichFrankreich Jéromine Géroudet ArgentinienArgentinien Salomé Báncora ArgentinienArgentinien Salomé Báncora ChileChile Noelle Barahona
2015 ChileChile Noelle Barahona RumänienRumänien Ania Caill ChileChile Noelle Barahona
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cara Brown
ChileChile Noelle Barahona ArgentinienArgentinien Salomé Báncora TschechienTschechien Ester Ledecká
2016 TschechienTschechien Ester Ledecká ChileChile Noelle Barahona TschechienTschechien Ester Ledecká ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner
ArgentinienArgentinien Nicol Gastaldi
ArgentinienArgentinien Salomé Báncora TschechienTschechien Ester Ledecká
2017 ChileChile Noelle Barahona AndorraAndorra Carmina Pallas RusslandRussland Alexandra Prokopjewa ArgentinienArgentinien Nicol Gastaldi SpanienSpanien Núria Pau RusslandRussland Alexandra Prokopjewa
2018 ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner RusslandRussland Alexandra Prokopjewa RusslandRussland Alexandra Prokopjewa SchweizSchweiz Andrea Ellenberger AndorraAndorra Mireia Gutiérrez

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamtsiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 20.09.2018

Platz Athlet(in) Geschlecht Status Siege
1. ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner Männer aktiv 15
2. ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner Frauen aktiv 13
3. ArgentinienArgentinien Carola Calello Frauen zurückgetreten 3
3. ChileChile Noelle Barahona Frauen aktiv 3
3. SlowenienSlowenien Klemen Kosi Männer aktiv 3

Siege in Disziplinenwertungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 20.09.2018

Platz Athlet(in) Geschlecht Status Siege
1. ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner Männer aktiv 31
2. ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner Frauen aktiv 27
3. ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi Männer aktiv 8
3. ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner Frauen aktiv 8
5. RusslandRussland Alexandra Prokopjewa Frauen aktiv 7

Rennsiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 20.09.2018

Platz Athlet(in) Geschlecht Status Siege
1. ArgentinienArgentinien Cristian Javier Simari Birkner Männer aktiv 62
2. ArgentinienArgentinien María Belén Simari Birkner Frauen aktiv 33
3. ArgentinienArgentinien Macarena Simari Birkner Frauen aktiv 23
4. TschechienTschechien Ester Ledecká Frauen aktiv 17
5. ArgentinienArgentinien Sebastiano Gastaldi Männer aktiv 13
5. RusslandRussland Alexandra Prokopjewa Frauen aktiv 13

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]