Alta Cerdanya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Alta Cerdanya (Obere Cerdanya) ist eine Comarca Nordkataloniens im Süden von Frankreich. Die Hauptstadt ist Mont-Louis (katal. Montlluís).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Alta Cerdanya und die anderen Comarques in Nordkatalonien wurden infolge des Pyrenäenfriedens von 1659 vom restlichen Katalonien abgetrennt und Frankreich zugesprochen. Lediglich die Stadt Llívia verblieb als Exklave bei Spanien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alta Cerdanya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien