Alta Val Tidone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alta Val Tidone
Kein Wappen vorhanden.
Alta Val Tidone (Italien)
Alta Val Tidone
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Piacenza (PC)
Koordinaten 44° 54′ N, 9° 20′ OKoordinaten: 44° 54′ 0″ N, 9° 20′ 0″ O
Höhe 284 m s.l.m.
Fläche 100,87 km²
Einwohner 3.052 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km²
Postleitzahl 29010
Vorwahl 0523
ISTAT-Nummer 033049
Website Alta Val Tidone

Alta Val Tidone ist eine zum 1. Januar 2018 aus den norditalienischen Gemeinden Caminata, Nibbiano und Pecorara gegründete italienische Gemeinde mit 3052 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) auf 100,87 Quadratkilometern Fläche in der Provinz Piacenza in der Emilia-Romagna. Nach der Volksabstimmung am 28. Mai 2017, bei der es eine Zustimmung von etwa 66 Prozent für den Zusammenschluss gab, wurde dieser mit dem Regionalgesetz Nr. 13 vom 18. Juli 2017 beschlossen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.