Altino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Altino
Wappen
Altino (Italien)
Altino
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz Chieti (CH)
Koordinaten 42° 6′ N, 14° 20′ OKoordinaten: 42° 6′ 0″ N, 14° 20′ 0″ O
Höhe 345 m s.l.m.
Fläche 15 km²
Einwohner 3.082 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 205 Einw./km²
Postleitzahl 66040
Vorwahl 0872
ISTAT-Nummer 069001
Volksbezeichnung Altinesi
Website Altino

Altino ist ein Ort mit 3082 Einwohnern in der Provinz Chieti in der Region Abruzzen in Italien.

Der Ort befindet sich auf einem großen Felsen über dem Tal des Flusses Aventino. Die Nachbargemeinden sind Archi, Atessa, Casoli, Perano, Roccascalegna und Sant’Eusanio del Sangro. Im Tal befinden sich Obst- und Olivenbäume sowie Trauben.

Weinbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Gemeinde werden Reben der Sorte Montepulciano für den DOC-Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Altino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick auf Altino
Blick von Altino in die Umgebung