Altlutheraner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altlutheraner ist eine Bezeichnung für bestimmte Teile der Lutheraner. Typischerweise werden damit Angehörige der

bezeichnet. Jedoch existiert auch die

  • Altlutherische Dreieinigkeitsgemeinde Chemnitz,

die zur Evangelisch-Lutherischen Freikirche gehört und als einzige Kirchengemeinde der Evangelisch-Lutherischen Freikirche „altlutherisch“ in ihrem Namen trägt, obwohl historisch und theologisch eine Beziehung zu den klassischen Altlutheranern - siehe oben - nicht gegeben ist.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]