Alto de Coloane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alto de Coloane
Triangulationspunkt auf dem Gipfel

Triangulationspunkt auf dem Gipfel

Höhe 172,5 m
Lage nahe Coloane; Macau (China)
Koordinaten 22° 7′ 26″ N, 113° 33′ 50″ OKoordinaten: 22° 7′ 26″ N, 113° 33′ 50″ O
Alto de Coloane (Macau)
Alto de Coloane

Der Alto de Coloane (Chinesisch: 疊石塘山) ist mit 172,5 Metern[1] über NN die höchste natürliche Erhebung in Macau.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Berg liegt auf der Insel Coloane. Der Gipfel ist bewaldet, eine Aussicht nur teilweise möglich. Auf dem Gipfel befindet sich ein Triangulationspunkt. Wenige Meter unterhalb des Gipfels befindet sich eine Radaranlage. In Sichtweite gibt es eine Statue der Göttin A-Ma, den Alto de Coloane-Park und einen Tempel.

Aufstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Alto de Coloane kann von Coloane über die Estrada do Alto de Coloane zu Fuß erreicht werden.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.peakbagger.com/peak.aspx?pid=10700