Alto do Poio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

xBWxx

Alto do Poio
Himmelsrichtung Nordwesten Südosten
Passhöhe 1337 msnm
Autonome Gemeinschaft Galicien
Talorte Fonfría Hospital da Condesa
Ausbau Passstraße
Karte (Galicien)
Alto do Poio (Galicien)
Alto do Poio
Koordinaten 42° 42′ 45″ N, 7° 7′ 34″ WKoordinaten: 42° 42′ 45″ N, 7° 7′ 34″ W
k

Der Alto do Poio ist ein Pass auf 1337 Metern Höhe am Jakobsweg nahe Padornelo in der Provinz Lugo der Autonomen Gemeinschaft Galicien in Spanien.

Wegen der strategischen Relevanz des Ortes unterhielt der Johanniterorden hier eine Komturei und die Kirche Santa Maria. Heute befindet sich am Alto do Poio eine der Jungfrau Maria geweihte Kapelle sowie vor allem von Pilgern genutzte Gastronomie mit Beherbergungsbetrieb.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Padornelo 0,5 km | Alto do Poio | Nächster Ort: Fonfría 3 km →