Alvin (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alvin
Brazoria County Alvin.svg
Lage in Texas
Basisdaten
Gründung: 1893
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County: Brazoria County
Koordinaten: 29° 24′ N, 95° 16′ WKoordinaten: 29° 24′ N, 95° 16′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 21.413 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 502,7 Einwohner je km2
Fläche: 44,9 km2 (ca. 17 mi2)
davon 42,6 km2 (ca. 16 mi2) Land
Höhe: 13 m
Postleitzahlen: 77511, 77512
Vorwahl: +1 281
FIPS: 48-02272
GNIS-ID: 1329478
Website: www.alvin-tx.gov
Bürgermeister: Gary Appelt

Alvin ist eine Stadt im Brazoria County im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten, mit rund 22.100 Einwohnern und einer Bevölkerungsdichte von 503 Einwohnern je Quadratkilometer (Stand: 2004). Alvin gehört zur Houston–Sugar Land–Baytown Metropolitan Area.

Geographie

Die Stadt liegt im Südosten von Texas, ist etwa 20 Kilometer vom Golf von Mexiko entfernt und hat eine Fläche von 44,9 km², wovon 2,4 km² Wasserfläche sind.

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1890 261
1900 996 281,6 %
1910 1453 45,9 %
1920 1519 4,5 %
1930 1511 -0,5 %
1940 3087 104,3 %
1950 3701 19,9 %
1960 5643 52,5 %
1970 10.671 89,1 %
1980 16.515 54,8 %
1990 19.220 16,4 %
2000 21.413 11,4 %
2010 24.774 15,7 %
1930–2000[1] 2010[2]

Religion

In Alvin gibt es derzeit 39 verschiedene Kirchen aus 17 unterschiedlichen Konfessionen. Unter den zu einer Konfession gehörenden Kirchen ist die Baptistengemeinde mit 10 Kirchen am stärksten vertreten. Weiterhin gibt es 7 zu keiner Konfession gehörende Kirchen (Stand: 2004).

Demographische Daten

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts in der Stadt liegt bei 38.576 US-Dollar, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 43.987 US-Dollar. Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 36.216 US-Dollar gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 22.580 US-Dollar. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 17.016 US-Dollar 13,3 % der Einwohner und 10,8 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.
29,7 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahren und darüber kommen statistisch 93,2 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 31 Jahre. (Stand: 2000).

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate hat einen Index von 296,1 Punkte (US-Landesdurchschnitt: 330,6 Punkte; höhere Punkte bedeuten höhere Kriminalität)
2002 gab es 0 Morde, 9 Vergewaltigungen, 24 Raubüberfälle, 56 tätliche Angriffe auf Personen, 159 Einbrüche, 623 Diebstähle und 67 Autodiebstähle.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012
  2. US Census-Daten für 2010 (Memento des Originals vom 26. März 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/quickfacts.census.gov. Abgerufen 12. Oktober 2012

Weblinks