Alyzia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindebezirk Alyzia
Δημοτική Ενότητα Αλυζίας
(Αλυζία)
Alyzia (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Westgriechenland

f6

Regionalbezirk: Ätolien-Akarnanien
Gemeinde: Xiromero
Geographische Koordinaten: 38° 41′ N, 21° 1′ OKoordinaten: 38° 41′ N, 21° 1′ O
Höhe ü. d. M.: 209 m
(Durchschnitt)
Fläche: 148,719 km²
Einwohner: 3.005 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 20,2 Ew./km²
Code-Nr.: 380702
Gliederung: f12f125 Ortsgemeinschaften
Website: www.ypati.gr
Lage in der Gemeinde Xiromero und im Regionalbezirk Ätolien-Akarnanien
Datei:DE Alyzias.svg
f9

Alyzia (griechisch Αλυζία (f. sg.)) ist seit der Verwaltungsreform von 2010 ein Gemeindebezirk der westgriechischen Gemeinde Xiromero. Der Gemeindebezirk ging aus der ehemaligen Gemeinde hervor und war nach der antiken Stadt Alyzeia benannt. Die Gemeinde Alyzia befindet sich an der zentralen Westküste Ätolien-Akarnaniens, nahe der Inselgemeinde von Kalamos. Sie hat eine Fläche von 148,719 km² und zählte 3.005 Einwohner im Jahr 2011.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Alyzia entstand 1997 durch die Umsetzung der griechischen Gemeindereform nach dem Kapodistrias-Programm aus der Verschmelzung von fünf Landgemeinden mit dem Gemeindesitz in der Kleinstadt Kandila. Die Verwaltungsreform 2010 führte Alyzia zusammen mit Astakos und Fyties zur neu geschaffenen Gemeinde Xiromero (Dimos Xiromerou Δήμος Ξηρομέρου) zusammen. Die bisherigen Gemeinden bilden Gemeindebezirke, die ehemaligen Gemeindebezirke sind Ortsgemeinschaften, die eigene lokale Vertretungen wählen.

Ortsgemeinschaft griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2001 Einwohner 2011 Dörfer und Siedlungen
Kandila Τοπική Κοινότητα Κανδήλας 38070201 30,503 1266 1048 Kandila
Archondochori Τοπική Κοινότητα Αρχοντοχωρίου 38070202 81,786 1029 0701 Archondochori, Agios Athanasios, Paliovarka
Varnakas Τοπική Κοινότητα Βάρνακα 38070203 25,829 0309 0342 Varnakas
Mytikas Τοπική Κοινότητα Μύτικα 38070204 03,826 0858 0759 Mytikas
Panagoula Τοπική Κοινότητα Παναγούλας 38070205 06,775 0282 0155 Panagoula
Gesamt 380702 148,719 3744 3005

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011, Griechisches Statistisches Amt (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)