Amanda Crew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amanda Crew (2011)

Amanda Crew (* 5. Juni 1986 in Langley, British Columbia, Kanada) ist eine kanadische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amanda Crew wurde in Hip-Hop-Tanz und Jazztanz ausgebildet. Sie bekam ihre erste Rolle in dem Musical Dragon Tails, gefolgt von weiteren Rollen des Genres. 2003 begann sie eine Schauspielausbildung an der American Academy of Dramatic Arts (AADA) in New York City und lernte nebenbei auch an der Carousal Theatre School. Ihren Durchbruch als Darstellerin hatte Crew in der kanadischen Fernsehserie Matchball für die Liebe, spielte aber auch kleinere Rollen in Serien wie Smallville und Life As We Know It. Neben Fernsehproduktionen wirkte sie auch in einigen Kinofilmen mit, wie beispielsweise in Final Destination 3 an der Seite von Mary Elizabeth Winstead und Ryan Merriman. Außerdem spielte sie 2010 an der Seite von Zac Efron in dem Film Wie durch ein Wunder die Rolle der Tess Carroll.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme
Serien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Amanda Crew – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien