Amateur Radio Emergency Service

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Amateur Radio Emergency Service (ARES) ist eine Gruppe von Funkamateuren in den USA und Kanada.

Die ehrenamtlichen Mitglieder unterstützen die öffentlichen Strukturen bei Bedarf durch Notfunk. Organisiert und unterstützt wird der Dienst von der American Radio Relay League und Radio Amateurs of Canada.

Weblinks[Bearbeiten]