America (Niederlande)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
America
Provinz Limburg Limburg
Gemeinde Horst aan de Maas Horst aan de Maas
Einwohner 1.770 (30. Jun. 2017[1])
Koordinaten 51° 26′ N, 5° 59′ OKoordinaten: 51° 26′ N, 5° 59′ O
Bedeutender Verkehrsweg N277
Vorwahl 077
Postleitzahlen 5813, 5944, 5964, 5966, 5975–5977
Website Homepage von America
Lage von America in der Gemeinde Horst aan de Maas
Lage von America in der Gemeinde Horst aan de MaasVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
America, Kirche: de Rooms-Katholieke parochiekerk Sint Jozef

America ist ein Dorf im Norden der niederländischen Provinz Limburg und ist eines der zehn Dörfer der Gemeinde Horst aan de Maas. Die Gemeinde Horst aan de Maas ist flächenmäßig eine der größeren der Provinz Limburg und liegt zwischen den Stadtzentren von Venlo und Venray. America liegt an der Bahnstrecke Venlo–Eindhoven und hatte früher eine eigene Station.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Den seit jeher agrarisch geprägten Charakter hat America bis heute behalten. Neben den Agrarbetrieben befindet sich vor allem der Tourismussektor stark im Wachstum, unter anderem durch das Urlaubsgebiet 'Park de Peelbergen'. Außerhalb des bebauten Zentrums von America befinden sich zwei große Center Parcs, Het Meerdal und Limburgse Peel. Daneben ist America bekannt geworden durch die Band Rowwen Hèze, die in limburgischer Sprache singt. Im Juni 2017 zählte das Dorf rund 1.770 Einwohner in rund 800 Wohnungen.[1]

Benennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Herkunft des Ortsnamens ist ungeklärt, bezieht sich aber wahrscheinlich auf den Kontinent Amerika. In relativ jüngerer Zeit urbar gemachtes Heideland trägt in den Niederlanden gelegentlich ein Toponym, das wohl auf die Abgelegenheit des Ortes hinweist (Californië, Siberië). Eine Herleitung vom deutschen „am Erika“ jedenfalls dürfte einen Fall von Volksetymologie darstellen.

Bekannte Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: America – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Personen met een uitkering; soort uitkering, wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 26. März 2018 (niederländisch)