American Housewife

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelAmerican Housewife
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2016
Produktions-
unternehmen
Eight Sisters Productions, Weiner & Schwartz Productions, Kapital Entertainment, ABC Studios
Länge22 Minuten
Episoden70+ in 3 Staffeln
GenreComedy
IdeeSarah Dunn
Erstausstrahlung11. Oktober 2016 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. Mai 2017 auf ProSieben Fun
Besetzung

American Housewife ist eine US-amerikanische Fernsehserie, welche am 11. Oktober 2016 ihre Premiere beim Sender ABC feierte.[1] In Deutschland wird die Serie seit 6. Mai 2017 beim Bezahlsender ProSieben Fun ausgestrahlt.[2]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erzählt durch die inneren Monologe der Titelfigur, der von Katy Mixon als typische Hausfrau und Mutter aus der amerikanischen Mittelschicht verkörperten Katie Otto, handelt die Sitcom vom Leben einer normalen Familie unter ihren nahezu perfekt scheinenden, reichen und prätentiösen Nachbarn im schicken Westport, Connecticut. Der Arbeitstitel war The Second Fattest Housewife in Westport[3].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Elizabeth Wagmeister, Elizabeth Wagmeister: ABC Sets 2016-17 Fall Premiere Dates for Shondaland Shows, Kiefer Sutherland’s Drama & More. 28. Juni 2016.
  2. American Housewife - ProSieben Fun zeigt die US-Comedy ab heute in Deutschland.
  3. fernsehserien.de: American Housewife. Abgerufen am 27. Dezember 2018.