American University of Armenia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
American University of Armenia
Gründung 1991[1]
Trägerschaft privat
Ort Jerewan
Land Armenien
Präsident Armen Der Kiureghian[2]
Studierende 1781(Herbst 2018)[3]
Mitarbeiter 481(2017/2018)[4]
Website www.aua.am
Hauptgebäude
Paramaz-Avedisian Gebäude

Die American University of Armenia (deutsch Amerikanische Universität von Armenien, armenisch Հայաստանի ամերիկյան համալսարան) ist eine private Hochschule in Jerewan, Armenien und ist nach amerikanischem Vorbild organisiert. Es werden eine Reihe von Masterstudiengängen in englischer Sprache angeboten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Idee zur Gründung kam nach dem Erdbeben von Spitak 1988 auf. Mit Unterstützung der Armenian General Benevolent Union (AGBU) und der University of California wurde die Hochschule am 21. September 1991, dem armenischen Unabhängigkeitstag mit damals 101 eingeschriebenen Studenten gegründet.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Naturwissenschaft und Technik
  • Öffentliches Gesundheitswesen
  • Englisch und Kommunikation
  • Computerwissenschaften
  • Ingenieurwesen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://aua.am/history-of-the-university/
  2. https://aua.am/executive-team/ (Abruf 21. April 2019)
  3. 2018 Fall Summary Facts, abgerufen am 13. Mai 2019 (en.)
  4. 2018 Factsheet, abgerufen am 13. Mai 2019 (en.)

Koordinaten: 44° 30′ 16,3″ N, 40° 11′ 35,9″ O