Americas Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 22. Oktober 2015 um 15:11 Uhr durch Sebbot (Diskussion | Beiträge) (Kategorie:Hochhaus in Amerika umbenannt in Kategorie:Hochhaus in Nordamerika: Benutzer:Matthiasb - Vorherige Bearbeitung: 10.10.2015 15:38:05). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Americas Tower
1177 Avenue of the Americas
Americas Tower
Basisdaten
Ort: New York, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1989–1992
Eröffnung: 1993
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: Swanke Hayden Conell
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büro
Eigentümer: Silverstein Properties
Technische Daten
Höhe: 211 m
Rang (Höhe): 48. Platz (New York)
Etagen: 50
Aufzüge: 45
Nutzungsfläche: 93.000 m²
Baustoff: Tragwerk: Stahl;
Fassade: Glas, Kalkstein, Granit

Der Americas Tower, auch bekannt unter dem Namen seiner Adresse 1177 Avenue of the Americas, ist ein 211 Meter hoher Wolkenkratzer in New York City, USA. Das Bürogebäude besitzt 50 Stockwerke und befindet sich in der 45th Street in Manhattan. Der Wolkenkratzer wird als Bürogebäude genutzt.

Im Dezember 1989 begann der Bau des Wolkenkratzers, das im Februar 1992 vollendet wurde. 1993 wurde das Gebäude offiziell eröffnet.

Die Fassade des Gebäudes besteht aus Granit und vereint Stilelemente der Postmoderne und des Art déco. 2002 wurde das Gebäude für 500 Millionen US-Dollar an das Unternehmen Silverstein Properties verkauft.

Siehe auch

Weblinks

Koordinaten: 40° 45′ 26″ N, 73° 58′ 58″ W