Amerikanische Strauch-Birke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amerikanische Strauch-Birke
Blätter

Blätter

Systematik
Rosiden
Eurosiden I
Ordnung: Buchenartige (Fagales)
Familie: Birkengewächse (Betulaceae)
Gattung: Birken (Betula)
Art: Amerikanische Strauch-Birke
Wissenschaftlicher Name
Betula pumila
L.

Die Amerikanische Strauch-Birke[1] (Betula pumila) ist ein Kleinstrauch aus der Gattung der Birken in der Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Das Verbreitungsgebiet liegt in Kanada und den USA.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Amerikanische Strauch-Birke ist ein 3 Meter hoher Strauch mit dunkel rotbrauner, glatter Rinde, hellen Korkporen und dichtfilzigen, nicht warzigen Trieben. Die Blätter sind elliptisch bis verkehrt eiförmig, 2,5 bis 5 Zentimeter lang und 1 bis 5 Zentimeter breit, stumpf mit abgerundeter oder breit keilförmiger Basis und grob gesägtem Rand. Die Blattoberseite ist mehr oder weniger behaart, die Unterseite weißlich und meist dicht behaart, zuletzt jedoch oft kahl. Je Blatt werden 4 bis 6 Nervenpaare gebildet. Der Blattstiel ist etwa 2 bis 3 Millimeter lang. Die weiblichen Blütenstände sind aufrechte, 1,5 bis 2,5 Zentimeter lange, zylindrische, gestielte Kätzchen. Dabei sind die Mittellappen der Fruchtschuppen länger als die Seitenlappen. Die Früchte sind Flügelnüsse mit etwas schmäleren Flügel als Körper.

Die Chromosomenzahl beträgt .[2][3]

Verbreitung und Ökologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Verbreitungsgebiet liegt in Kanada und den USA.[4] Dort wächst sie in Bruchwäldern, auf Feucht- und Nasswiesen und Sumpfstandorten an sonnigen, kühlen Standorten.[2]

Amerikanische Strauch-Birke (Betula pumila)

Systematik und Forschungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Amerikanische Strauch-Birke (Betula pumila) ist eine Art aus der Gattung der Birken (Betula) in der Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Die Erstbeschreibung erfolgte 1767 durch Carl von Linné im Mantissa Plantarum. Generum Editionis VI et Specierum Editionis II.[4] Von manchen Autoren werden zwei Varietäten unterschieden, neben der südlicher angesiedelten typischen Varietät Betula pumila var. pumila mit meist behaarten und drüsenlosen Blättern auch die nördlicher angesiedelte Varietät Betula pumila var. glandulifera Regel mit weniger behaarten und drüsigen Blättern.[3]

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Art wird selten genutzt.[2]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. deutscher Name nach Roloff et al.: Flora der Gehölze, S. 142
  2. a b c Roloff et al.: Flora der Gehölze, S. 142
  3. a b Betula pumila. In: Flora of North America Vol. 3. www.eFloras.org, abgerufen am 28. Dezember 2011 (englisch).
  4. a b Betula medwediewii. In: Germplasm Resources Information Network (GRIN). United States Department of Agriculture, abgerufen am 28. Dezember 2011 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Amerikanische Strauch-Birke (Betula pumila) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien