Amici di Maria De Filippi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Amici di Maria De Filippi
Amici di Maria De Filippi.svg
Produktionsland Italien
Jahr(e) seit 2001
Produktions-
unternehmen
Fascino PGT (Mediaset)
Länge 210 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
jährlich
Genre Castingshow
Idee Maria De Filippi
Moderation Maria De Filippi
Erstausstrahlung 22. September 2001 auf Italia 1

Amici di Maria De Filippi (meist kurz Amici, anfangs Saranno Famosi) ist eine italienische Castingshow, die aktuell auf dem Sender Canale 5 ausgestrahlt und von Maria De Filippi moderiert wird. Bisher wurden 15 Staffeln produziert, womit es sich um die langlebigste Castingshow des italienischen Fernsehens handelt.

Ausstrahlung und Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maria De Filippi, 2009

Die Castingshow startete 2001 unter dem Namen Saranno Famosi und wurde Anfang 2003 umbenannt, da Verwechslungsgefahr mit der in Italien gleichnamigen Fernsehserie Fame – Der Weg zum Ruhm bestand. Die erste Staffel wurde von Italia 1 ausgestrahlt, die zweite bereits zum Teil auf Canale 5, bis die Sendung ab der dritten Staffel endgültig zu Canale 5 wechselte.

Amici ist als Schule konzipiert: Etwa ein Schuljahr lang werden die etwa 20 gecasteten „Schüler“ von teils prominenten „Lehrern“ in der jeweiligen Kategorie ausgebildet und dabei von Kameraleuten begleitet. Die Kategorien wechselten im Lauf der Jahre: Zunächst waren Sänger, Tänzer (Jazz, Hip-Hop, klassisch), Schauspieler, Musiker und Fernsehmoderatoren zugelassen; in der zweiten Staffel fielen Musiker und Fernsehmoderatoren weg; in der sechsten kamen kurzzeitig Turner dazu; ab der neunten Staffel fielen Schauspieler weg, während kurzzeitig Operngesang dazukam; ab der zwölften Staffel wurde Rap zugelassen, ab der 13. kamen noch Bands und Breakdancegruppen sowie lateinamerikanischer Tanz dazu.

Die ausgestrahlte Fernsehsendung ist in zwei Phasen unterteilt: In der ersten wird die Ausbildung der Teilnehmer gezeigt, die jeweils von ihren Lehrern und zuletzt (seit den neunten Staffel) von einer Jury beurteilt werden; in der zweiten Phase treten die Teilnehmer öffentlich auf und werden von den Fernsehzuschauern mittels Televoting bewertet. Im Finale wird neben der Bestimmung eines Siegers durch das Televoting auch (seit der dritten Staffel) ein Kritikerpreis von den Journalisten vergeben; es geht um Geldpreise (darunter ein Stipendium) und einen Vertrag mit Mediaset.

Ausgaben und Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Jahr Sieger(in) Zweitplatzierte(r) Drittplatzierte(r) Kritikerpreis
Name Kategorie Name Kategorie Name Kategorie Name Kategorie
1 2002 Dennis Fantina Gesang Marianna Scarci Tanz Ermanno Rossi Tanz
2 2003 Giulia Ottonello Gesang Anbeta Toromani Tanz Timothy Snell Gesang
3 2004 Leon Cino Tanz Sabrina Ghio Tanz Samantha Fantauzzi Schauspiel Gian De Martini Gesang
4 2005 Antonino Spadaccino Gesang Francesco De Simone Tanz Klajdi Selimi Tanz Antonino Spadaccino Gesang
5 2006 Ivan D’Andrea Tanz Andrea Dianetti Schauspiel Rita Comisi Gesang Rita Comisi Gesang
6 2007 Federico Angelucci Gesang Agata Reale Tanz Karima Ammar Gesang Karima Ammar Gesang
7 2008 Marco Carta Gesang Roberta Bonanno Gesang Pasqualino Maione Gesang Francesco Mariottini Tanz
8 2009 Alessandra Amoroso Gesang Valerio Scanu Gesang Luca Napolitano Gesang Alessandra Amoroso Gesang
9 2010 Emma Marrone Gesang Loredana Errore Gesang Pierdavide Carone Gesang Pierdavide Carone Gesang
10 2011 Denny Lodi Tanz Giulia Pauselli Tanz Vito Conversano Tanz Annalisa Scarrone Gesang
Virginio Simonelli Gesang Annalisa Scarrone Gesang Francesca Nicolì Gesang
11 2012 Giuseppe Giofrè Tanz Francesca Dugarte Tanz Nunzio Perricone Tanz Carlo Alberto Di Micco Gesang
Gerardo Pulli Gesang Ottavio De Stefano Gesang Carlo Alberto Di Micco Gesang
Alessandra Amoroso Big Emma Big Marco Carta Big Annalisa Big
12 2013 Moreno Donadoni Gesang Greta Manuzi Gesang Nicolò Noto Tanz Moreno Donadoni Gesang
13 2014 Deborah Iurato Gesang Dear Jack Gesang Vincenzo Durevole Tanz Dear Jack Gesang
14 2015 The Kolors Gesang Briga Gesang Virginia Tomarchio Tanz The Kolors Gesang
15 2016 Sergio Sylvestre Gesang Elodie Di Patrizi Gesang Gabriele Esposito Tanz Elodie Di Patrizi Gesang

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]