Ammerländer Versicherung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ammerländer Versicherung Versicherungsverein a.G. (VVaG)
Logo
Rechtsform Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
Gründung 1923
Sitz Westerstede, Deutschland

Leitung

  • Axel Eilers, Vorsitzender
  • Gerold Saathoff
Mitarbeiter 45[1]
Umsatz 18,9 Mio. Euro (verdiente Bruttobeiträge)[2]
Branche Versicherungswesen
Website www.ammerlaender-versicherung.de
Stand: 31. Dezember 2013 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2013

Die Ammerländer Versicherung ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG). Sie wurde 1923 gegründet und hat ihren Sitz in Westerstede.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ammerländer Versicherung wurde am 17. November 1923 von Johann Athing, Heinrich Grimm und Georg Heidkroß als Brandaufbauhilfe für Mobiliar und Inventar des Gemeindebundes Westerstede gegründet.[3] Da der Versicherungszweck in der gegenseitigen Hilfe und Absicherung bestand, wurde die Rechtsform eines VVaG gewählt. Damit sind die Versicherten gleichzeitig auch Mitglieder der Versicherung.

1951 wurde ein Rückversicherungsvertrag mit der Münchener Rück abgeschlossen. Nach mehreren Umfirmierungen und der Verschmelzung mit dem Ammerländischen Pferdeversicherungsverein im Jahr 1984 entstand im Laufe der Zeit die heutige Ämmerländer Versicherung.

Die Ammerländer Versicherung heute[Bearbeiten]

Das Produktangebot umfasst Hausrat-, Unfall- Wohngebäude-, Haftpflicht- und eine Fahrradvollkaskoversicherung. Über die im Jahr 2001 gegründete Tochter AV Assekuranz Vermittlungs GmbH wird das Angebotsspektrum um Fremdprodukte erweitert.

Das Internet dient als zusätzliche Vertriebsplattform für Versicherungsmakler. Seit 2003 sind Online-Vertragsabschlüsse möglich.[4] So konnte der ursprünglich regional ausgerichtete Vertrieb bundesweit ausgedehnt werden.

Bei verschiedenen Tests, unter anderem durch Finanztest, Ökotest und Focus Money haben die Produkte der Ammerländer Versicherung mehrfach gute Ergebnisse bekommen.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2013
  2. Geschäftsbericht 2013. Abgerufen am 1. Juli 2014.
  3. Wir über uns. Abgerufen am 16. März 2013.
  4. Unternehmensbroschüre, S. 7. Archiviert vom Original am 23. Mai 2011, abgerufen am 16. März 2013.
  5. Testergebnisse. Abgerufen am 16. März 2013.

53.2557805555567.9310111111111Koordinaten: 53° 15′ 21″ N, 7° 55′ 52″ O