Among Us Chicken Nugget

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Among Us Chicken Nugget ist ein Chicken McNugget, das aus dem BTS Meal 2021 von McDonald's stammt. Es wurde im Mai 2021 auf eBay zur Online-Auktion angeboten, weil es als Pareidolie (vergegenständlichte Erscheinung) den Charakteren der Crewmitglieder aus dem Spiel Among Us von 2018 ähnelt. Die Anzeige erregte Aufmerksamkeit und wurde zu einem Meme, und die Auktion endete am 4. Juni mit einem Endpreis von 99.997 US-Dollar. Medien kommentierten den scheinbar absurden Preis des Angebots, und mehrere Verschwörungstheoretiker verbreiteten die Behauptung, die Auktion sei eine Tarnung für den Kindersexhandel. Die Auktion wurde 2023 von Guinness World Records als das „teuerste bei einer Online-Auktion verkaufte Chicken Nugget“ anerkannt.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 2018 von Innersloth veröffentlichte Among Us, ein soziales Deduktionsspiel mit Miniaturfiguren, die als „Crewmates“ bekannt sind, erlebte 2020 während der COVID-19-Pandemie einen starken Anstieg der Popularität. Am 26. Mai 2021 brachte McDonald’s in Zusammenarbeit mit der südkoreanischen K-Pop-Band BTS das BTS Meal auf den Markt, das mehrere Chicken McNuggets beinhaltete.

Auflistung und Angebote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 28. Mai 2021 stellte ein amerikanischer Verkäufer namens Tav, besser bekannt als polizna, ein McNugget aus der BTS-Mahlzeit zur Online-Auktion bei eBay ein. Tav war der Meinung, dass das Nugget einem Crewmitglied von Among Us ähnlich sah, und die Entscheidung, es zu verkaufen, wurde durch eine Auktion im Jahr 2017 inspiriert, bei der ein Cheeto mit der Form des Gorillas Harambe für 99.900 US-Dollar verkauft wurde. Das Nugget war ursprünglich für 0,99 US-Dollar gelistet, und Tav erwartete, dass es für etwa 50 US-Dollar verkauft werden würde. Zwei Tage später begann jedoch ein Bieterkrieg, als das erste Gebot bei fast 15.000 US-Dollar abgegeben wurde. Am 1. Juni machte der offizielle Twitter-Account von Among Us auf die Auktion aufmerksam, als das Höchstgebot bei über 34.000 US-Dollar lag. Eine Antwort des Xbox-Twitter-Accounts bezüglich der beigefügten Szechuan-Sauce veranlasste Tav, die Sauce auf Wunsch des Käufers mit dem Nugget zu verpacken. Drei Tage später, nachdem 184 Gebote abgegeben worden waren, endete die Auktion mit einem Endpreis von 99.997 US-Dollar, und das Nugget wurde an einen anonymen Käufer verkauft.

Öffentliche Meinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mehrere Nachrichtenagenturen berichteten über die Auktion und nannten sie vor allem als Beispiel für einen absurden Preis, der durch Internet-Memes verursacht wurde. IGN bezeichnete den Verkaufspreis als „Beweis“ dafür, dass „2021 eine sehr seltsame Zeit ist, in der man lebt“. Nach dem Verkauf wurden mehrere andere Angebote für Nuggets in ähnlicher Form eingestellt, in der Hoffnung, von der Popularität des ursprünglichen Angebots zu profitieren. Mehrere TikTokers und QAnon-nahe Verschwörungstheoretiker verbreiteten Fehlinformationen und Gerüchte, die behaupteten, dass der hohe Preis des Angebots eine Fassade für den Kindersexhandel sei, was der Rolling Stone als „eindeutig lächerlich“ bezeichnete. Im Jahr 2023 wurde das Angebot von Guinness World Records als „teuerstes bei einer Online-Auktion verkauftes Chicken Nugget“ anerkannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]