Amphoe Chum Phuang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chum Phuang
ชุมพวง
Provinz: Nakhon Ratchasima
Fläche: 540,6 km²
Einwohner: 82.828 (2013)
Bev.dichte: 150,7 E./km²
PLZ: 30270
Geocode: 3017
Karte
Karte von Nakhon Ratchasima, Thailand, mit Chum Phuang

Amphoe Chum Phuang (Thai: อำเภอ ชุมพวง) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Osten der Provinz Nakhon Ratchasima. Die Provinz Nakhon Ratchasima liegt in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amphoe Chum Phuang grenzt an die folgenden Landkreise (von Süden im Uhrzeigersinn): Huai Thalaeng, Phimai, Prathai, Mueang Yang und Lam Thamenchai in der Provinz Nakhon Ratchasima, sowie an Amphoe Lam Plai Mat der Provinz Buriram.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chum Phuang wurde 1956 zunächst als ein „Zweigkreis“ (King Amphoe) eingerichtet, indem sein Gebiet vom Amphoe Phimai abgetrennt wurde. Im Jahr 1959 wurde er zum Amphoe heraufgestuft.

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Landkreis Chum Phuang ist in neun Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 133 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
1. Chum Phuang ชุมพวง 16 12.648
2. Prasuk ประสุข 21 12.425
3. Tha Lat ท่าลาด 19 12.612
4. Sarai สาหร่าย 06 03.914
5. Talat Sai ตลาดไทร 19 12.802
10. Non Rang โนนรัง 21 09.772
14. Nong Lak หนองหลัก 08 05.059
16. Non Tum โนนตูม 13 07.039
17. Non Yo โนนยอ 10 06.557

Hinweis: Die fehlenden Nummern (Geocodes) beziehen sich auf die Tambon, die heute zu Mueang Yang und Lam Thamenchai gehören.

Lokalverwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine Kommune mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Chum Phuang (Thai: เทศบาลตำบลชุมพวง), bestehend aus Teilen des Tambon Chum Phuang.

Außerdem gibt es neun „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (องค์การบริหารส่วนตำบล – Tambon Administrative Organizations, TAO):

  • Chum Phuang (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลชุมพวง)
  • Prasuk (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลประสุข)
  • Tha Lat (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลท่าลาด)
  • Sarai (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลสาหร่าย)
  • Talat Sai (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลตลาดไทร)
  • Non Rang (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลโนนรัง)
  • Nong Lak (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลหนองหลัก)
  • Non Tum (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลโนนตูม)
  • Non Yo (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลโนนยอ)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 31. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 15° 21′ N, 102° 45′ O