Amt Neuburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Das Amt Neuburg führt kein Wappen
Amt Neuburg
Deutschlandkarte, Position des Amtes Neuburg hervorgehoben
Koordinaten: 53° 57′ N, 11° 31′ O
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Nordwestmecklenburg
Fläche: 135,46 km2
Einwohner: 5996 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 44 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: NWM, GDB, GVM, WIS
Amtsschlüssel: 13 0 74 5456
Amtsgliederung: 6 Gemeinden
Adresse der
Amtsverwaltung:
Hauptstraße 10a
23974 Neuburg
Webpräsenz: www.amt-neuburg.de
Amtsvorsteherin: Heidrun Teichmann
Lage des Amtes Neuburg im Landkreis Nordwestmecklenburg
Schleswig-HolsteinSchleswig-HolsteinSchwerinLandkreis RostockLandkreis RostockLandkreis Ludwigslust-ParchimLandkreis Ludwigslust-ParchimBad KleinenBarnekowBobitzDorf MecklenburgGroß StietenHohen ViechelnLübowMetelsdorfVentschowDragunGadebuschKneeseKrembzMühlen EichsenRögnitzRoggendorf (Mecklenburg)VeelbökenBernstorfGägelowStepenitztalStepenitztalStepenitztalPlüschowRoggenstorfRütingTestorf-SteinfortUpahlWarnow (bei Grevesmühlen)DamshagenHohenkirchen (Mecklenburg)KalkhorstKlützZierowAlt MetelnBad KleinenBrüsewitzCramonshagenDalberg-WendelstorfGottesgabe (bei Schwerin)Grambow (bei Schwerin)Klein TrebbowLübstorfLützow (Mecklenburg)PerlinPingelshagenPokrentSchildetalSeehof (Mecklenburg)ZickhusenBenz (bei Wismar)BlowatzBoiensdorfHornstorfKrusenhagenNeuburg (Mecklenburg)BibowGlasinJesendorfJesendorfLübberstorfNeuklosterPasseeWarinZüsowZurowCarlow (Mecklenburg)DechowGroß MolzahnHoldorf (Mecklenburg)Königsfeld (Mecklenburg)RehnaRehnaRehnaRiepsSchlagsdorfThandorfUtechtWedendorferseeDassowGrieben (Mecklenburg)Groß SiemzLockwischLüdersdorfMenzendorfNiendorf (Amt Schönberger Land)RoduchelstorfSchönberg (Mecklenburg)SelmsdorfBoltenhagenGrevesmühlenInsel PoelPoelWismarKarte
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeindeverband in Deutschland/Wartung/Wappen

Im Amt Neuburg haben sich sechs Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Die Amtsverwaltung befindet sich in Neuburg. Das Amt liegt im Nordosten des Landkreises Nordwestmecklenburg und grenzt an den Landkreis Rostock und die amtsfreie Stadt Wismar.

Das Amtsgebiet umfasst den Festlandsbereich gegenüber der Insel Poel, nordwestlich der Hansestadt Wismar. Die Küstenlinie der Gemeinden des Amtes ist etwa 15 Kilometer lang, zu den Boddengewässern zählen (von Nord nach Süd) das Salzhaff, die Kielung, die Zaufe, der Breitling sowie die Wismarer Bucht. Die Halbinsel Boiensdorfer Werder trennt das Salzhaff von der Zaufe. Das leicht wellige Gelände erreicht mit 101 m ü. HN den höchsten Punkt im Amtsgebiet.

Im Zuge der Gebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern und angesichts der geringen Einwohnerzahl des Amtes Neuburg ist eine Übernahme der amtsfreien Gemeinde Poel in das Amt im Gespräch.

Die Gemeinden mit ihren Ortsteilen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Benz mit Gamehl, Goldebee, Kalsow und Warkstorf
  • Blowatz mit Alt Farpen, Damekow, Dreveskirchen, Friedrichsdorf, Groß Strömkendorf, Heidekaten, Robertsdorf und Wodorf
  • Boiensdorf mit Niendorf, Stove und Werder
  • Hornstorf mit Kritzow, Rohlstorf und Rüggow
  • Krusenhagen mit Gagzow und Hof Redentin
  • Neuburg mit Hagebök, Ilow, Kartlow, Lischow, Madsow, Nantrow, Neuendorf, Neu Farpen, Neu Nantrow, Steinhausen, Tatow, Vogelsang und Zarnekow

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Amt M-V – Bevölkerungsstand der Kreise, Ämter und Gemeinden 2016 (XLS-Datei) (Einwohnerzahlen in Fortschreibung des Zensus 2011) (Hilfe dazu).